Das HiRise Duet Dock von Twelve South wird nach fast einem Jahr ohne Lager auf den Markt gebracht

Wenn Sie sowohl das iPhone als auch die Apple Watch oder andere Apple-Geräte aufladen, Ladestationen sind zu einem "Muss" -Element geworden Für viele Benutzer, da wir so alle Geräte an einem einzigen Ort in unserem Haus fokussieren können, sodass keine Kabel am Boden hängen und im ganzen Haus verteilt sind.

Eines der Docks, das trotz seines Preises zu einer Referenz auf dem Dockmarkt wurde, das HiRise Duet, kam im November letzten Jahres auf den Markt schnell ausverkauft. Glücklicherweise hat das Unternehmen die Produktion wieder aufgenommen und dieses fantastische Dock ist jetzt wieder auf dem Markt erhältlich.

Das HiRise Duet Dock von Twelve South Integriert einen Blitzanschluss zum Aufladen des iPhone oder iPad sowie ein Induktionsladegerät für die Apple Watch, damit wir die in diesem Dock nicht maximal gewickelten Kabel in diesem Dock verstecken müssen, wie es bei anderen billigeren Docks der Fall ist. Durch die Position der Apple Watch zum Aufladen kann der Tischuhrmodus aktiviert werden, um die Uhrzeit des Geräts anzeigen zu können.

Wie die meisten Docks, mit denen wir das iPhone, das HiRise Duet, aufladen können, haben wir passt sich der Höhe des Blitzes an damit wir es problemlos mit Abdeckungen verwenden können. Dieses Dock besteht aus Aluminium mit einer dunkelgrauen Oberfläche und einer Oberfläche von 3,75 Quadratzoll. Auf der Rückseite finden wir die Verbindung, um den Träger mit dem Strom zu verbinden, der eine Gesamtleistung von 15 Watt bietet.

Wie ich oben kommentiert habe, ist dieses Dock trotz seines Preises, 119 Dollar, wurde einer der beliebtesten auf dem Markt und es ging schnell bis fast ein Jahr später ausverkauft. Obwohl der Preis zwar teuer erscheinen mag, müssen wir berücksichtigen, dass sowohl das Blitzkabel als auch das Apple Watch-Ladegerät in das Dock integriert sind, was insgesamt einen Preis von fast 70 Euro ergibt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.