Überlegungen vor dem Downgrade von iOS 10

iOS 10 was ist neu

Die iOS 10-Betas sind bereits an die Öffentlichkeit gegangen. Damit werden viele Benutzer, die dies noch nie zuvor getan haben, zur Installation dieses instabilen Betriebssystems hinzugefügt. Andererseits haben wir auch eine gute Anzahl von Benutzern, denen der Preis für die Installation der Beta eines Betriebssystems nicht bekannt ist. Daher empfehlen wir immer, die Beta einer iOS-Version nicht zu installieren, wenn sich Ihr iOS-Gerät befindet das Hauptwerkzeug oder es ist eines Ihrer Arbeitswerkzeuge. Wir werden einige Überlegungen anstellen, bevor wir das Downgrade von iOS 10 durchführen. Wie Sie wissen, können Sie, wenn Sie iOS 10 oder seine Stabilitätsprobleme satt haben, jederzeit zur neuesten Version von iOS zurückkehren, die von Apple signiert wird.

Wir müssen bestimmte Dinge berücksichtigen, die wir nicht vergessen können. Das erste ist, dass es sich um eine Beta handelt und als solche bestimmte Leistungsprobleme aufweist. Das iPad News-Team installiert alle Betas, um die Leser auf dem Laufenden zu halten. Um unsere Worte zu verwenden, scheint es jedoch häufig so zu sein, dass die Beta genauso funktioniert wie die neueste offizielle Version, wenn dies nicht der Fall ist. Daher sollten Sie vor der Installation bestimmte Vorsichtsmaßnahmen treffen. Wenn Sie dies nicht getan haben und jetzt von iOS 10 zu einer niedrigeren Version zurückkehren möchten, behalte dies im Kopf:

  1. Vorsicht vor sichern: Wie Sie wissen, sind iOS 10-Sicherungen nicht mit iOS 9 kompatibel. Sie müssen daher beim Erstellen der Sicherung vorsichtig sein. Das heißt, Sie sollten die Sicherung an einem Ort speichern, an dem Ihre vorherige iOS 9-Sicherung (die wir verwenden) nicht überschrieben wird Ich hoffe, Sie haben es vor der Installation von iOS 10 gemacht, da es das einzige ist, das Sie wieder herstellen können. Trotzdem empfehle ich Ihnen, die Kopie in iTunes zu erstellen.
  2. Es ist gut, eine zu tun iOS 9 Installation abgeschlossena, von Grund auf neu, und später werden wir das Backup wiederherstellen, wenn wir es für notwendig halten.
  3. Ihr iPhone oder iPad muss sich über dem befinden 50% Batterie.

So kehren Sie von iOS 9.3 zu iOS 10 zurück

ios-10-ios-9-downgrade

Als erstes müssen wir die neueste Version von iOS herunterladen, die mit dem Gerät kompatibel ist, das wir wiederherstellen oder ausführen möchten degradieren. Meine Lieblingsseite zum Herunterladen des Apple Mobile-Betriebssystems ist ESTA. Die, die ich empfehle, aber es gibt noch einige weitere, sodass Sie iOS von der Seite herunterladen können, der Sie am meisten vertrauen.

  1. Laden Sie Ihre signierte iOS-Version für das unterstützte Gerät herunter.
  2. Erstellen Sie ein Backup auf einem PC oder Mac, während iOS heruntergeladen wird.
  3. Verbinden Sie Ihr iOS-Gerät mit einem PC oder Mac über USB-Kabel.
  4. Starten Sie iTunes und öffnen Sie die Registerkarte für das angeschlossene Gerät.
  5. Wählen "Ipad wiederherstellen ...»Halten Sie mit der Maus die Taste« gedrücktalt»Bei macOS oder der Taste«Verschiebung»Für Windows PC.
  6. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie die zuvor heruntergeladene iOS 9 .ipsw auswählen und auf "Öffnen" klicken.

Dann beginnt die Installation. Sie stellen das Gerät von Grund auf neu her, um mögliche Daten aus iOS 10 zu entfernen, die den ordnungsgemäßen Betrieb von iOS 10 beeinträchtigen können. Zumindest ist dies die sicherste und von hier empfohlene Methode. Sobald Sie Ihr Gerät starten, werden Sie aufgefordert, es zu aktivierenda es mit einer bestimmten Apple ID verknüpft wird. Wenn wir den Konfigurationsvorgang abgeschlossen haben, werden wir aufgefordert, die Sicherung wiederherzustellen, wenn wir dies wünschen. Achten Sie darauf, die letzte von iOS 9 auszuwählen und nicht die, die Sie für iOS 10 erstellt haben (falls Sie dies getan haben), da letztere dies tun wird nicht kompatibel sein.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.