Gestern wurden 15 Jahre der ersten Apple Stores gefeiert

Apple-Store-830x411

Während Apple einige der älteren Apple Stores umbaut, wie das Geschäft am Union Square in San Francisco, das an diesem Wochenende wieder für die Öffentlichkeit geöffnet wird, oder das Umbauprojekt des legendären Fifth Avenue Stores in New YorkDie ersten Geschäfte, die Apple eröffnet hat, sind gerade 15 Jahre alt geworden. Die Idee, Geschäfte für die Öffentlichkeit zu öffnen, kam von Steve Jobs, Geschäften, die für viele Benutzer des Ökosystems des Unternehmens zu einem obligatorischen Durchgangsort geworden sind, egal wohin sie reisen.

Am 19. Mai 2001 öffneten sie ihre Türen Die ersten Geschäfte des Unternehmens befinden sich in Virginia und Kalifornien. Diese Geschäfte boten den Benutzern des Unternehmens die Möglichkeit, alle Produkte zu kaufen und alle vom Unternehmen angebotenen Produkte und Dienstleistungen den Benutzern zur Verfügung zu stellen. Sie waren jedoch nicht die einzigen Geschäfte, die Apple in diesem Jahr eröffnete, sondern die ersten beiden Geschäfte von insgesamt 25 Geschäften, die das ganze Jahr über im ganzen Land eröffnet wurden.

Das Jahr 2001 war das Jahr der Ankunft des iPod Classic. das Gerät, das die Revolution in der Welt der Musik war wie bisher verstanden. Mehr als 2001 Menschen gingen allein am ersten Wochenende durch die ersten beiden Geschäfte, die das Unternehmen 8.000 eröffnete. Menschen, die einen Umsatz von mehr als 500.000 US-Dollar erzielten.

Es war nicht bis 2003 als Apple hat den Sprung aus seinem Territorium geschafft eigene Geschäfte in mehr Ländern zu erweitern. Derzeit verfügt das Unternehmen über mehr als 450 eigene Geschäfte, die auf fast der ganzen Welt verteilt sind. Das Unternehmen hat mit dem Umbau der ältesten Geschäfte begonnen, ohne zu vergessen, weiterhin neue Geschäfte in Ländern wie Mexiko und Indien zu eröffnen, in denen es noch nicht präsent ist.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.