Größere Autonomie, neue Kugeln, Temperatursensor und weitere Neuigkeiten für die Apple Watch

watchOS 9 wird einer der Hauptakteure auf der WWDC 2022 im kommenden Juni sein, und Apple scheint einige Überraschungen für uns auf Lager zu haben, wie in Niedrigverbrauchsmodus, neue Kugeln, neue Sensoren und Satellitenverbindung für die Apple Watch.

Apple wird watchOS 9 einen Energiesparmodus hinzufügen, der es einigen Apps ermöglicht, mit sehr geringem Batterieverbrauch zu laufen. Es war Mark Gurman, der uns dies exklusiv mitgeteilt hat Bloomberg. Die Apple Watch hat bereits einen "Reserve"-Modus, in dem wir nur die Zeit überprüfen können. Dieser Modus wird aktiviert, wenn der Akku unserer Apple Watch schwach ist. Apple möchte diesen Reserve-Modus erweitern und weitere Funktionen zulassen, sogar dass einige Anwendungen währenddessen ausgeführt werden können, wodurch die Autonomie der Uhr erweitert wird.

Laut Gurman Die Kugeln werden ein neues Aussehen genießen. Nach Jahren seit ihrer Einführung kommen die neuen Kugeln mit einer Pipette an. Es stimmt, dass letztes Jahr mit der Einführung der Serie 7 und einem größeren Bildschirm einige Sphären aktualisiert wurden, um diesen zusätzlichen Platz zu nutzen, aber viele von uns denken, dass es an der Zeit ist, unserer Apple Watch ein neues Aussehen zu geben. Viele von uns wünschen sich einen Watch Face Store, etwas, das Apple uns im Moment wahrscheinlich nicht anbieten wird, daher sind neue Gesichter immer willkommen.

Wenn es um Gesundheitsüberwachungsfunktionen geht, ist die Apple Watch könnte einen Temperatursensor umfassen das könnte zum Beispiel genutzt werden, um den Moment der größten Fruchtbarkeit bei Frauen besser zu verstehen. Dass Apple Ihnen eine exakte Temperaturmessung anbieten wird, erscheint den Angaben zufolge eher unwahrscheinlich und gibt Ihnen lediglich Auskunft über den Temperaturanstieg oder -abfall im Vergleich zur üblichen Messung. Wir müssen weiterhin auf die Überwachung des Blutdrucks oder des Blutzuckers warten. Wo es Verbesserungen geben wird, wird die Vorhofflimmern-Erkennung sein, eine Funktion, die uns seit Jahren begleitet und die uns jetzt auch darüber informiert, wie lange sich der Träger der Uhr im Laufe des Tages in einer Situation mit Vorhofflimmern befindet.

Schließlich sagt uns Gurman, dass die Apple Watch könnte eine Satellitenverbindung zum Senden von Notfall- und Standortnachrichten umfassen, etwas sehr Nützliches im Falle eines Unfalls an einem Ort, an dem es keinen Mobilfunkempfang gibt. Einige dieser Funktionen erfordern eine neue Apple Watch, während andere dank eines Software-Updates für aktuelle Besitzer verfügbar sind.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.