Neue Firmware für AirPods Max veröffentlicht

Die neuen Apple AirPods max

Ein Gerät, das so einfach wie Kopfhörer erscheinen mag, hat Apple es mit dem AirPods max. Im Inneren sind eine Vielzahl von Hightech-Komponenten untergebracht, die von einer leistungsstarken Firmware gesteuert werden.

Nun, besagte Software hat gerade eine neue bekommen aktualisieren von der Firma. Apple hat keine Informationen zu den Nachrichten bereitgestellt, die dem Benutzer gemeldet werden können, aber wenn sie es veröffentlicht haben, wird es für etwas sein.

Apple hat gerade eine neue Version veröffentlicht (die 3E756) der internen Firmware der AirPods Max. Seit der Einführung der Kopfhörer letztes Weihnachten ist dieses Update bereits das dritte.

Im März letzten Jahres hat Apple das zweite Update veröffentlicht, das 3C39, das aktuelle in den Geräten bis heute.

Wie bei Apple üblich, bietet es keine Informationen zu den Neuigkeiten, die die Firmware-Updates beinhalten. Hoffentlich handelt es sich um kleine Fehlerbehebungen, Autonomieverbesserungen oder Unterstützung für das Neue Räumliches Audio, die neue Funktion von Apple Music.

Zum Schmerz der Benutzer, keine Möglichkeit ein Update zu erzwingen weder auf den vorhandenen AirPods noch auf den AirTags. Vielleicht ist es ein Thema, das das Unternehmen berücksichtigen sollte.

Sie können also nur Ihr iPhone in der Nähe der AirPods Max lassen, während diese an eine Stromquelle angeschlossen sind, und warten.

Was Sie tun können (etwas ist etwas), ist wie folgt zu überprüfen, ob sie aktualisiert wurden:

  • Öffnen Sie auf Ihrem mit AirPos Max verbundenen iPhone die Einstellungen.
  • Allgemein öffnen.
  • Informationen öffnen.
  • Tippen Sie auf AirPods.
  • Schauen Sie sich die Softwareversion an.

Die bis heute gültige Version ist 3C39. Die neue Version ist 3E756. Wenn Sie sehen, dass sich die Version noch nicht geändert hat, lassen Sie sie eine Weile stehen an das Ladegerät angeschlossen, und warten Sie, bis sie aktualisiert werden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.