Ikea aktualisiert die Palette der mit HomeKit kompatiblen TRADFRI-Lampen

Immer mehr Möglichkeiten, die wir auf dem Markt haben, um unser Haus zu einem intelligenten Zuhause zu machen. Unternehmen wie Apple bemühen sich immer mehr darum, die Sicherheit bei der Verbindung verschiedener steuerbarer Smart-Geräte mit Apple-Hausautomationssystemen zu verbessern.

Und wir haben gute Nachrichten für alle, die sich für die Welt der Heimautomation und speziell für das HomeKit von Apple begeistern. Und es ist das, was die Jungs von Ikea möchte einer der Lieferanten von Glühbirnen sein und intelligente Geräte für unser Zuhause. Jetzt haben sie gerade gestartet neue TRADFRI-Lampen, die mit dem HomeKit kompatiblen Smart-Lampen von Apple. Nach dem Sprung geben wir Ihnen mehr Details darüber, was wir finden werden ...

Ikea wollte das TRADFRI-Sortiment an intelligenten Glühbirnen mit neuen Glühbirnen erneuern, die den Trends der Branche folgen. Ein neues Glühlampe mit E26-Fassung (noch nicht auf der spanischen Website verfügbar) bietet uns bis zu drei verschiedene Farbtemperaturen, die bis zu 806 Lumen erreichen. EIN neue konventionelle E12-Lampe, mit der wir ihre Farbe ändern könnenund darauf können Sie das TRADFRI-Starterpaket erstellen. Zusätzlich zu diesen neuen Glühbirnen wollte Ikea auf den Markt kommen fürs Lichtpaneele, was andere Unternehmen wie Nanoleaf oder LIFX bereits tun. mit mehreren Panels unterschiedlicher Größe, die wir auch mit dem Apple HomeKit verwenden können

Wie gesagt, es wird erwartet, dass nach und nach (insbesondere im August) alle neuen TRADFRI-Lampen von Ikea in den verschiedenen Geschäften der schwedischen Marke auf der ganzen Welt ankommen. Also weißt du, Wenn Sie den Möbel- und Dekorationsgiganten besuchen, schauen Sie in der Beleuchtungsabteilung vorbei um die Nachrichten zu sehen. Und wir erinnern Sie daran, dass diese neuen TRADFRI-Lampen auch im August durch mit HomeKit kompatible Smart Blinds ergänzt werden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.