iOS 11 lebt noch: Apple veröffentlicht iOS 5 Beta 11.4.1

Trotz der Tatsache, dass sich die meisten Nachrichten auf iSO 12 und macOS Mojave konzentrieren, ist die Realität so Die überwiegende Mehrheit der Geräte läuft noch unter iOS 11 und macOS High Sierra, und dass Benutzer weiterhin einige Probleme haben, die behoben werden müssen.

Deshalb hat Apple heute das veröffentlicht fünfte Beta von iOS 11.4.1, zusätzlich zur jeweiligen Beta von macOS High Sierra 10.13.6, die beiden wichtigsten Apple-Plattformen, die Entwicklern bereits zur Verfügung stehen. Dies wird die endgültige Version sein, die bald alle Benutzer erreichen wird.

iOS 11.4 brachte wichtige Änderungen mit sich, wie z. B. Nachrichten in iCloud oder AirPlay 2, und es ist sehr wahrscheinlich, dass es zu diesem Zeitpunkt, an dem Apple bereits iOS 12 vorgestellt hat, das letzte größere Update war, das das Unternehmen für iOS 11 veröffentlicht. IOS 11.4.1 muss jedoch noch veröffentlicht werden, ohne größere Änderungen, jedoch mit den klassischen Leistungsverbesserungen und Fehlerkorrekturen. Momentan ist diese Version nur für Entwickler verfügbar, aber in den nächsten Stunden oder Tagen wird sie für die öffentliche Beta verfügbar sein.

macOS High Sierra 11.13.6 folgt demselben Pfad wie für iOS 11 und ist eine Version mit "versteckten" Verbesserungen, die die Mac-Version weiter verbessern. Wir kennen das Erscheinungsdatum nicht Definitiv für beide Versionen, aber bereits mit der fünften Beta ist zu hoffen, dass sie nicht zu viel zum Betteln gemacht werden und in der nächsten Woche oder kurz nachdem sie auf alle Geräte heruntergeladen werden können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.