iOS 14.4 kann geführte Workouts auf der Apple Watch enthalten

Apple könnte geführte Wandertrainings starten

El apple Watch Es ist ein Gerät, mit dem wir den ganzen Tag über aktiv bleiben können. Das Gerät kann Benachrichtigungen starten, damit wir uns bewegen können, wenn wir lange gesessen haben, oder uns ermutigen, die Übungs- oder Bewegungsringe zu beenden. Dies hilft Benutzern, sich zu bewegen und aktiv zu bleiben. Das iOS 14.4 Beta hat auf eine mögliche Funktion hingewiesen, die bei ihrem Start auf die Apple Watch kommen würde. Es geht um die geführte Wanderübungen, Einige herunterladbare Workouts auf dem Gerät selbst, abgesehen vom iPhone, die unsere täglichen Spaziergänge leiten könnten.

Geführte Wandertrainings, die neue Sache, die iOS 14.4 bringen könnte

In diesem Tweet enthüllte Entwickler Khaos Tian eine der Überraschungen der iOS 14.4 Beta. In der Apple Watch App auf dem iPhone wird eine neue Option mit dem Namen angezeigt "Zeit zu gehen" und eine umgeschaltete Option mit der Bezeichnung "Neue Workouts zur Apple Watch hinzufügen". Anscheinend könnten sie sein neue geführte Wanderübungen per Audio, das uns auf unseren täglichen Spaziergängen begleiten könnte.

Verwandte Artikel:
Neue Herausforderung der Apple Watch. Schließen Sie alle drei Ringe 7 Tage hintereinander

Außerdem wird erklärt, dass die Trainingseinheiten auf die Apple Watch selbst heruntergeladen werden, wenn die Uhr an die Stromversorgung angeschlossen ist und sich in der Nähe des iPhones befindet. Sobald die Workouts beendet sind, werden sie automatisch gelöscht und schaffen Platz für neue. Diese geführten Lauftrainings könnten eine Ergänzung zum Apple Fitness + -System sein, unterscheiden sich jedoch darin, dass für alle Workouts des Dienstes bisher ein zusätzliches Gerät wie ein iPhone oder ein iPad erforderlich war, um dem Training zu folgen.

die Fachwelt Sie fanden Code in der Beta-Version von iOS 14.4, der auf diese neuen geführten Workouts verweist ('WORKOUT_GUIDED_WALK'). Ob für diese ein Abonnement für Apple Fitness + erforderlich ist oder nicht, wurde nicht herausgefunden. Wir werden sehen, ob Apple sich endgültig entscheidet, diesen neuen Trainingsmodus zu starten, oder ob sie es jedoch vorziehen, zusammen mit iOS und iPadOS 8 auf watchOS 15 zu warten.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.