iOS 14 führt die QuickTake-Funktion für das iPhone XR, XS und XS Max ein

Quicktake

Das iPhone 11 und 11 Pro wurden im September 2019 eingeführt. Eine der bekanntesten Funktionen war QuickTake, Ein nützliches Tool für alle Benutzer, die die Kamera häufig verwenden. Diese Funktion ist erlaubt Videoaufnahme schnell aktivieren, ohne wischen zu müssen, um nach der Option zu suchen. Einführung in iOS 14 Enthält diese Funktion auf dem iPhone XR, XS und XS Max. Somit ist QuickTake keine exklusive Ergänzung zu den neuen iPhones mehr, da diese Funktion ab den nächsten Versionen auf allen iPhones verfügbar ist.

QuickTake ist keine exklusive Option mehr für das iPhone 11

IPhone 11 und iPhone 11 Pro verfügen über QuickTake, eine neue Funktion, mit der Sie Videos aufnehmen können, ohne den Fotomodus zu verlassen.

Eines der größten Probleme, die Benutzer bei der Verwendung der Kamera unseres iPhones hatten, ist die Schwierigkeit, schnell vom "Foto" -Modus in den "Video" -Modus zu wechseln. Die Cupertino hatten die Idee, eine Lösung für dieses Problem hinzuzufügen, das mit dem Namen getauft wurde QuickTake. Diese Funktion wurde im September mit dem iPhone 11 und 11 Pro eingeführt macht es zu einer exklusiven Funktion.
iOS 14 wurde gestern eingeführt und viele der aufregenden Funktionen in diesem Update wurden während der Präsentation nicht angekündigt. Stunden später können wir mit den im Entwicklercenter verfügbaren Informationen, den verfügbaren Betas und dem Update der gesamten Apple-Unternehmenswebsite mehr über die Funktionen und Tools von iOS 14 erfahren.
Apple hat sich entschieden Fügen Sie die QuickTake-Option auf dem iPhone XR, XS und XS Max unter iOS 14 hinzu. Wenn Sie eines dieser Geräte haben, können Sie daher bei der Installation von iOS 14 schnell vom Fotomodus in den Videomodus wechseln, genau wie die Besitzer des iPhone 11 und 11 Pro. Dafür müssen wir auf die öffentlichen Betas warten oder der offizielle Start bis Ende des Jahres.

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.