iOS 15 bringt wesentliche Verbesserungen für die AirPods Pro

Die AirPods sind zu einem wichtigen Bezugspunkt bei Apple geworden, und sie waren ein wichtiger Fortschritt während dieser # WWDC21, bei der sie eine große Rolle gespielt haben, obwohl sie normalerweise nicht die auffälligsten dieser Art von Ereignissen sind. Aber in Actualidad iPhone möchten wir Ihnen absolut alles erzählen, also Wir gehen dorthin mit allen Neuigkeiten der AirPods Pro mit iOS 15, die Conversation Boost, Proximity View und viele weitere Kuriositäten erhalten. AirPods sind zweifellos die erste Wahl für die meisten Benutzer, die ein iPhone, ein iPad oder einen Mac besitzen.

Mit Proximity View ist die AirTag-Ortungstechnologie direkt in den AirPods enthalten, Dies wird ihre Position viel einfacher machen, genauso wie sie mit dem Suchanwendungssystem aktualisiert werden, das es ihnen ermöglicht, Standortbeacons wie AirTags auszusenden, um ihre schnelle Position zu gewährleisten. Auf die gleiche Weise kommt der «Conversation Boost»-Modus an, der die Richtung des Tons durch die Mikrofone lokalisiert und wenn sie mit uns sprechen und wir die AirPods Pro platziert haben, verbessert dies den Klang derer, mit denen zu sprechen versucht uns, damit wir den Gesprächsfaden nicht verlieren, obwohl wir unsere AirPods Pro platziert haben.

Ebenso verbessert es die Reduzierung von Umgebungsgeräuschen, das Pairing-System für die Kopfhörer unserer Freunde sowie das räumliche Audio für den Mac und Apple TV. Wie wir bereits wissen, hat Dolby Atmos Apple Music erreicht und endlich wird uns unser iPhone in Alarmbereitschaft versetzen, wenn wir uns weiter vom Konto unserer AirPods Pro entfernen, ein System, das mir fast 200 Euro gespart hätte, wenn es existiert hätte, bevor ich verloren habe sie vor einigen Jahren. Natürlich hatten die AirPods während der # WWDC21 ihre Zeit der Prominenz und das wohlverdient.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.