IOS 15 und iPadOS 15 sind da, das ist alles, was Sie vor dem Update wissen müssen

Das Unternehmen aus Cupertino warnte während seiner jüngsten Keynote, in der wir unter anderem die Einführung des neuen iPhone 13 vor der Ankunft des neuen mobilen Betriebssystems sowohl für das iPhone als auch für das iPad sahen, natürlich über iOS 15 und iPadOS 15.

Die neuesten Versionen von iOS und iPadOS enthalten eine Handvoll neuer Funktionen und können jetzt heruntergeladen und installiert werden. Wir nutzen diese Gelegenheit, um Sie daran zu erinnern, wie wichtig es ist, unsere Geräte immer auf dem neuesten Stand zu halten, um unsere Privatsphäre zu schützen und jede Art von Malware zu vermeiden. Wenn Sie auf iOS 15 gewartet haben, ist die Zeit gekommen, den Sprung zu wagen.

Alle Neuigkeiten von iOS 15

Zuerst schauen wir uns an, was es für Neuigkeiten gibt hostet iOS 15, ein System, das bis zum Überdruss kritisiert wird, weil es nicht innovativ genug ist, uns aber viel Stabilität, Sicherheit und Raffinesse zusichert.

FaceTime und SharePlay

Was FaceTime angeht, kommt eine der wichtigsten Neuheiten an, Jetzt können Sie mit dem Apple-Videoanrufsystem, das seine Benutzer so sehr schätzen, a Portraitmodus wodurch der Hintergrund des Anrufs durch Software verwischt wird und sich auf die Person konzentriert, wie dies bei anderen ähnlichen Anwendungen der Fall ist. Darüber hinaus wird den FaceTima-Anrufen räumliches Audio hinzugefügt, obwohl die eigentliche Anwendung diesbezüglich noch nicht bekannt ist.

  • Möglichkeit zum Hinzufügen von Geräten kein Apfel um über einen Link anzurufen.

Mittlerweile TeilenPlay ist ein neues System, das es uns ermöglicht, audiovisuelle Inhalte in Echtzeit wie Musik von Apple Music, Serien oder Filme von verbundenen Diensten wie Disney +, TikTok und Twitch zu teilen. Auf diese Weise können Sie Ihren Bildschirm über FaceTime teilen oder diese Inhalte synchronisiert nutzen.

Renovierte und umstrittene Safari

Das Unternehmen aus Cupertino begann mit einer massiven Überarbeitung von Safari, die mit der Übergabe von Betas geglättet wurde. Jetzt dürfen wir eine Reihe von schwebenden Registerkarten einrichten, wie es auf dem iPad passiert ist. Einige dieser Änderungen können vom Benutzer ausgewählt werden, um das Erlebnis nicht zu trüben, sowie eine Reihe von Karten und Verknüpfungen hinzuzufügen.

Dieses Safari-Update hat zahlreiche Beschwerden von Analysten mit sich gebracht, daher hat Apple beschlossen, das System mit der Verabschiedung von Betas umzugestalten.

Karten und Wetter werden neu gestaltet

Anwendung Apple Maps arbeitet weiter daran, Google Maps Konkurrenz zu machen, jetzt werden mehr Suchmaschinendaten angeboten und Inhalte zu den Fahrspuren und deren Richtungen hinzugefügt.

Ebenso die Wetter-App fügt neue grafische Darstellungen hinzu hinsichtlich klimatischer Veränderungen und Umweltbedingungen. Auch das Benachrichtigungssystem für Niederschlagswarnungen wurde neu gestaltet.

Konzentrationsmodus und ein intelligenteres Scheinwerferlicht

El Konzentrationsmodus Es ermöglicht Ihnen, Benachrichtigungen und Anwendungen effektiv einzustellen, damit sie uns nicht unterbrechen. Es wird davon ausgegangen, dass eine erweiterte Version des Modus nicht stören die viele Benutzer während der langen Telearbeitszeiten gefordert haben.

Konzentrationsmodi in iOS 15

Benutzer können es manuell nach ihren Wünschen konfigurieren oder sich an die Voreinstellungen der Firma Cupertino halten. Auf die gleiche Weise können wir mit Spotlight jetzt sogar in den Fotos suchen und sich wiederum in die Funktion integrieren Live-Text die den Text der Fotos in Echtzeit übersetzt und erfasst, um ihn zu teilen oder sogar zu kopieren, wo immer wir wollen.

Andere kleine Neuigkeiten

  • Anwendung Aufzeichnungen fügt anderen Benutzern in Notizen die Möglichkeit hinzu, Organisations-Tags und Erwähnungen zu erstellen.
  • Mit der Suchanwendung können Sie jetzt auch ausgeschaltete Geräte finden.
  • Eine neue Registerkarte in der Anwendung Gesundheit Jetzt können wir die Daten mit dem medizinischen Team und die Stabilität beim Gehen teilen.

Alle Neuigkeiten in iPadOS 15

Auf unserem YouTube-Kanal haben wir ausführlich erklärt, was die wichtigsten Neuerungen von iPadOS 15 sind, das, wie Sie wissen, nichts anderes ist als eine etwas komplexere Version von iOS 15. 

Erstens wird iPadOS 15 die Größe und Funktionalität des Widgets, sie zum Hauptbildschirm zu bringen, wie es in iOS 15 der Fall ist. Auf die gleiche Weise wird das Organisationssystem durch das Anwendungsbibliothek Vom iPhone geerbt kommt es auch auf das iPad an und bleibt dauerhaft im extremsten Shortcut-Bereich.

Die restlichen Integrationen wie die Verlängerung in der Anwendung Aufzeichnungen kommen auch auf das iPad, Im Wesentlichen werden wir also mehr oder weniger die gleichen Neuigkeiten wie in iOS 15 haben, ein Aspekt, der von einigen Analysten stark kritisiert wird, die etwas mehr vom iPad-Betriebssystem erwarten.

Welche Geräte werden auf iOS 15 und iPadOS15 aktualisiert?

Bei iOS 15 iOS Die Liste ist fast endlos, zusätzlich zum iPhone 13, das ab dem nächsten 24. September eintreffen wird:

  • iPhone 12
  • iPhone 12 mini
  • iPhone 12 Pro
  • iPhone 12 Pro max
  • iPhone 11
  • iPhone 11 Pro
  • iPhone 11 Pro max
  • iPhone XS
  • iPhone XS max
  • iPhone XR
  • iPhone X.
  • iPhone 8
  • iPhone 8 Plus
  • iPhone 7
  • iPhone 7 Plus
  • iPhone 6s
  • iPhone 6s Plus
  • iPhone SE (1. Generation)
  • iPhone SE (2. Generation)
  • iPod touch (7. Generation)

Für seinen Teil, iPadOS 15 kommt zu:

  • 12,9-Zoll-Pad Pro (5. Generation)
  • 11-Zoll-iPad Pro (3. Generation)
  • 12,9-Zoll-iPad Pro (4. Generation)
  • 11-Zoll-iPad Pro (2. Generation)
  • 12,9-Zoll-iPad Pro (3. Generation)
  • 11-Zoll-iPad Pro (1. Generation)
  • 12,9-Zoll-iPad Pro (2. Generation)
  • 12,9-Zoll-iPad Pro (1. Generation)
  • 10,5-Zoll-iPad Pro
  • 9,7-Zoll-iPad Pro
  • iPad (8. Generation)
  • iPad (7. Generation)
  • iPad (6. Generation)
  • iPad (5. Generation)
  • iPad mini (5. Generation)
  • iPad mini 4
  • iPad Air (4. Generation)
  • iPad Air (3. Generation)
  • iPad Air 2

So aktualisieren Sie auf iOS 15

Sie können sich für die traditionelle Route entscheiden, ein OTA-Update erfordert nur die folgenden Schritte:

  1. Öffnen Sie die Anwendung Einstellungen und gehe zum Abschnitt General.
  2. Innerhalb Allgemeines Option wählen Software-Update.
  3. Fahren Sie mit dem Download fort und es wird automatisch installiert.

Wenn Sie es vorziehen, Sie können iOS 15 komplett sauber installieren um jede Art von Fehlern zu vermeiden und die Vorteile zu nutzen, um eine Wartung auf dein iPhone.

https://www.youtube.com/watch?v=33F9dbb9B3c

Sie können dem folgen kleine und einfache Schritte, die wir Ihnen in unserem Artikel hinterlassen haben von Actualidad iPhone in Bezug auf diese Neuheiten. Dies ist absolut alles, was Sie über iOS 15 wissen müssen, jetzt ist die Zeit für ein Upgrade gekommen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Meduse sagte

    Nach dem Update sehe ich die rote Sprechblase in den Einstellungen "iPhone-Speicher fast voll", aber ich gebe es ein und es geht nicht, es bleibt wie es ist. Ich habe fast 50 GB gelöscht, ich habe Platz frei. Ich habe neu gestartet, und nichts, es ist immer noch da und wenn ich es steche, leitet es mich nicht weiter und verschwindet auch nicht. Gibt es eine andere Lösung als Wiederherstellen? Dankeschön