iOS 15 und iPadOS 15 waren eine Enttäuschung für die Benutzer

iOS 15 auf der WWDC 2021

Kürzlich konnten Sie bei uns während der WWDC21 die Einführung von iOS 15 und iPadOS 15, den mobilen Betriebssystemen der Firma Cupertino, die wie jedes Jahr zwischen Juni und September ihre Testphase beginnen, überprüfen. Nach Jahren der großen Veränderungen scheinen einige Benutzer jedoch etwas Auffälligeres zu fordern.

Die Mehrheit der Benutzer erklärt eine völlige Unzufriedenheit mit den Neuheiten von iOS 15 und iPadOS 15, was völlig enttäuschend sein könnte. Die Firma Cupertino ist jedoch Experte darin, immer das Beste zum Schluss zu lassen, zumindest wenn es um geheime Funktionalitäten oder technische Neuheiten geht, hat iOS 15 Sie auch nicht überzeugt?

Kürzlich die Gefährten von SellCell haben eine Umfrage unter mehr als 3.000 Nutzern zur Präsentation von iOS 15 und iPadOS 15 mit besonderem Augenmerk auf ihre Neuigkeiten durchgeführt. Jedoch, Mehr als 50 % der befragten Nutzer gaben an, dass die Verbesserungen „zu gering“ oder „überhaupt nicht spannend“ seien, während 28,1 % sagten, sie seien mäßig interessant. Mit den Nachrichten des Unternehmens Cupertino waren jedoch fast 20 % sehr zufrieden. Auf frischer Tat waren die auffälligsten Funktionen für die Nutzer, Ausweise in die Anwendung aufzunehmen Wallet sowie die Verbesserung von Spotlight. Von hier aus ein Speer zugunsten von Spotlight, einer in Spanien von Benutzern beschimpften Funktion, die Ihnen den Alltag erheblich erleichtern kann.

Auf der anderen Seite sind die restlichen Funktionalitäten fast völlig unbemerkt geblieben, während die überwiegende Mehrheit ist der Meinung, dass Apple interaktive Widgets hätte einbauen sollen, das Always-on-Display oder die Integration anspruchsvoller Anwendungen wie Final Cut Pro auf dem iPad. Dies trägt zu der starken Kontroverse um den Namen des zukünftigen iPhones bei. Aber um ehrlich zu sein, helfen diese wenigen neuen Funktionen, das Betriebssystem zu perfektionieren und das Bestehende zu verbessern, ist das nicht gut?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

4 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Ricardo Alexis Marin sagte

    Erinnert mich an die wenigen neuen Funktionen in iOS 6, als es herauskam

  2.   Pedro sagte

    Sicher, ich habe einen Atomblaster oder einen Teleporter erwartet. Man kann nicht jedes Jahr alles hineinstecken und jedes Mal anders machen. iOS 15 bringt insgesamt mehr als 100 Verbesserungen, von denen einige sehr interessant sind. Viele sehen nur Ästhetik, ohne zu denken, dass es vielleicht praktisch ist, dass alles reibungslos und korrekt funktioniert und dass Anwendungen verbessert werden, damit sie produktiver sind.

  3.   teban sagte

    Wir verwenden seit 7 Jahren die gleichen Symbole, deshalb verwende ich Jailbreak an dem Tag, an dem der Jailbreak aufhört zu existieren, an dem Tag, an dem ich aufhöre, das iPhone zu benutzen

  4.   Pedro sagte

    Verstehst du, was ich meine? "An dem Tag, an dem ich die Symbole nicht ändern kann, lege ich das iPhone hin." Dies sind die Leute, die die Qualität eines Telefons nach seinen Symbolen beurteilen. Wenn sie sie jedes Jahr ändern, ist es ein Pass und wenn nicht, ist es nichts wert.