iOS 15 und watchOS 8 ermöglichen es uns, Updates mit weniger verfügbarem Speicherplatz zu installieren

iOS 15

Gestern wurde Apple ermutigt, die dritte Beta von iOS 15 zu starten, eine Testversion, die die Veröffentlichungsrate (alle 2 Wochen) fortsetzt, so dass im Laufe des Monats September können wir die stabile Version von iOS 15 genießen. Es gibt kaum Neuigkeiten, es scheint eine stabile Version zu sein, die die Fehler der vorherigen Beta-Version von iOS 15 verbessert. Nach der Veröffentlichung wissen Sie bereits, dass es viele Entwickler gibt, die sich der Analyse all der kleinen Details widmen, die die neue Version versteckt. Jetzt das neue iOS 15 Beta 3 bietet uns die Möglichkeit, unser Gerät mit weniger freier Kapazität zu aktualisieren auf unserem Gerät.

Etwas merkwürdig, da einige Versionen mehr als 500 MB belegen, die bisher für die Durchführung eines Updates erforderlich waren. Wir müssen sehen, ob diese installiert werden können, aber wie wir in den Update-Hinweisen sehen können, Wir können Updates auch dann vornehmen, wenn unser Gerät weniger als 500 MB Speicherplatz hat, etwas, das auf das iPhone, iPad und die Apple Watch anwendbar ist.

Software-Update

Behoben in watchOS 8 / iOS 15 Beta 3: Jetzt können Sie Ihr Gerät mit Software Update aktualisieren, wenn weniger als 500 MB vorhanden sind verfügbarer Speicherplatz. (78474912)

Wie du siehst Es ist nicht klar, wie viel Kapazität wir zur Verfügung haben müssen, aber die Wahrheit ist, dass wir nicht mehr auf 500 MB freie Kapazität beschränkt sind auf unserem Gerät. Ohne Zweifel eine interessante Neuheit für Benutzer von Apple Watch, da diese weniger Kapazität haben, und es gab einige Beschwerden zu diesem Problem, da viele Benutzer ihr Gerät nicht aktualisieren konnten. Denken Sie daran, dass wir vor einer Beta-Version stehen. Alles kann sich angesichts der Veröffentlichung der endgültigen Version ändern, und ja, wenn Sie einer der Abenteurer sind, die die Betas ausprobieren möchten, denken Sie daran, dass wir vorsichtig sein müssen ...


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.