iOS 15 wird die Bildschirme des iPhone und iPad neu gestalten

In weniger als zwei Monaten lernen wir das neue iOS 15 kennen und Bloomberg hat uns bereits einige Details zu seinem Design mitgeteilt- Überarbeiteter Startbildschirm für iPad, neuer Sperrbildschirm für iPhone.

Als Apple iOS 14 mit seinen neuen Widgets veröffentlichte, Eine der großen Enttäuschungen war, dass Widgets auf dem riesigen Bildschirm unseres iPad auf einen sehr begrenzten Bereich verbannt wurden., ohne sie nach Belieben auf dem gesamten Tablet-Bildschirm platzieren zu können, wie dies auf unserem iPhone der Fall ist. Laut Bloomberg wird dies mit der Einführung von iPadOS 15 gelöst, das alle Freiheit beim Platzieren von Widgets auf dem iPad-Startbildschirm bietet.

Bloomberg hat weder weitere Details zu diesem neuen iPad-Startbildschirm noch zu den Widgets selbst angegeben. Der Start des neuen iPad Pro Mit einem M1-Prozessor und einem miniLED-Bildschirm können wesentliche Verbesserungen hinsichtlich des Designs und der Funktionalität der iPadOS-Benutzeroberfläche erzielt werden. Besseres Multitasking, ein Dateiverwaltungssystem, das näher an dem liegt, was macOS uns bietet, animierte Widgets, ein anpassbareres Multi-Fenster ... Kurz gesagt, eine stärkere Differenzierung von iPadOS in Bezug auf iOS wird erwartet. Diejenigen, die auf dem iPad auf macOS hoffen, müssen sitzen bleiben, da Apple bereits gesagt hat, dass dies im Moment nicht ihre Idee ist.

Das iPhoen erhält außerdem Aktualisierungen hinsichtlich des Schnittstellendesigns mit einem neuen Sperrbildschirm und Änderungen an das Benachrichtigungssystem, das sich je nach Standort unterschiedlich verhält: Arbeit, Zuhause, Fitnessstudio usw.. Mit diesem intelligenten System können Sie beispielsweise während der Arbeit keine Benachrichtigungen ertönen lassen. Ein neues intelligentes automatisches Reaktionssystem wird ebenfalls implementiert.

Wir kennen keine weiteren Daten, da die von Bloomberg angebotenen Informationen recht begrenzt sind, aber wir sind uns sicher, dass In Kürze werden wir weitere Details sehen über diese und andere Neuigkeiten von iOS 15.

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.