iOS 16 und watchOS 9 könnten die Star-Neuheiten auf der WWDC 2022 sein

iOS 16

Vor wenigen Tagen hat Apple offiziell seine nächste große Weltkonferenz für Entwickler angekündigt: die WWDC 2022. Es wird im dritten Jahr in Folge ein Telematikformat haben, und wir werden großartige Neuigkeiten rund um alle Betriebssysteme des Big Apple sehen. Es gibt noch keine großen Gerüchte über die Neuigkeiten, die wir auf der Veranstaltung erfahren werden, aber die ersten Vorhersagen kommen ans Licht. Offenbar Apple plant große Fortschritte auf Softwareebene in iOS 16 und watchOS 9. Neue Funktionen im Zusammenhang mit Gesundheit, leichte Designänderungen, Änderung des Benachrichtigungskonzepts und vieles mehr.

WWDC 2022 mit wichtigen Neuigkeiten in iOS 16 und watchOS 9

Mark Gurman ist ein bekannter Analyst für das Medienunternehmen Bloomberg, der für die Aktualisierung der Gerüchte über Apple verantwortlich ist. In seiner letzten großen Analyse hat er begonnen, die ersten Pinselstriche der Zukunft der Betriebssysteme zu geben, die wir auf der WWDC 2022 im Juni sehen werden. Laut Gurman wird Apple geben „Große Fortschritte“ in iOS 16 und watchOS 9.

Es gibt viel Vorfreude auf iOS 16, da wir lange auf eine radikale Änderung im Design von iOS gewartet haben, die noch nicht eingetroffen ist. Der Analyst versichert, dass Apple iOS in die sechzehnte Version einbauen wird Ziemlich bedeutende Verbesserungen auf ganzer Linie, einschließlich einer Aktualisierung der Benachrichtigungen und neuer Funktionen zur Gesundheitsverfolgung. Dieser letzte Aspekt würde mit dem Start von konsistent sein Uhr 9 und die Apple Watch Series 8, die neue Sensoren fördern würde, um die Gesundheitsnachrichten von iOS 16 zu verstehen.

Verwandte Artikel:
Die WWDC 22 findet vom 6. bis 10. Juni im Telematikformat statt

Jedoch Wir werden keine große radikale Designänderung in iOS 16 sehen obwohl wir seit iOS 7 kein größeres Design-Update mehr haben. iOS 16 würde es wiederum integrieren viele Referenzen über rOS (Realität OS), dem Betriebssystem für Augmented-Reality-Brillen, an dem Apple jahrelang gearbeitet hätte. Dies würde bedeuten, dass sie in der Zeit zwischen Juni 2022 und Oktober 2023 starten wollen, wenn iOS 17 endgültig eingeführt wird.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.