IOS 6 Beta 15 lässt Sie zwischen dem alten und dem neuen Safari-Design wählen

Safari-Änderungen in iOS 6 Beta 15

iOS 15 und iPadOS 15 wurde eingeführt große Änderungen am Webbrowser Apple-Safari. Tatsächlich hat der Konzeptwechsel in den ersten Betas heftige Kritik ausgelöst. Mit der Verabschiedung der Updates hat der Big Apple jedoch die Änderung mitgestaltet, indem er Optionen bietet, um seine Abruptheit zu ändern und dem Benutzer die Möglichkeit zu geben, das Design zu modulieren. Die neueste Ausgabe ist eingetroffen mit iOS 6 Beta 15 vor ein paar Tagen veröffentlicht. In dieser Beta der Benutzer kann entscheiden, ob er das Adressleisten-Layout von iOS 14 beibehalten oder das neue Tabbed-Layout von iOS 15 integrieren möchte, plus andere Optionen, die angepasst werden können.

Wechseln Sie zwischen dem alten und dem neuen Safari-Design in iOS 6 Beta 15

Die entscheidende Neuheit dabei sechste Beta ab iOS 15 ist Anpassen des Safari-Layouts aus den iOS-Einstellungen. Bisher war das Browserdesign einzigartig und jeder musste das neue Konzeptdesign akzeptieren, das Apple seit der WWDC angekündigt hatte. Die fehlende Anpassung durch Betatester und starke Kritik von Entwicklern, die die Änderung nicht akzeptierten, haben jedoch dazu geführt, dass Cupertino Lassen Sie Safari modular nach Verbrauchergeschmack.

Safari auf iOS 15

Denken Sie daran, dass das neue Design auf eine dynamische Navigationsleiste das verschwand mit der bewegung und das simuliert eine Leiste von Registerkarten. Auf diese Weise können wir zwischen den geöffneten Registerkarten nach links und rechts wischen. Wenn wir beim letzten Tab nach links wischen, können wir einen neuen Tab öffnen. Schließlich gab es zwei Symbole, um auf die restlichen Optionen in der Navigationsleiste zuzugreifen, wie z. B. Lesezeichen oder die Option zum Teilen.

Das Internet entwickelt sich weiter und damit auch unsere Art zu surfen. Deshalb nutzt die neue Tab-Leiste den Bildschirmplatz optimal aus und geht bei Bedarf aus dem Weg. Wenn Sie es brauchen, finden Sie es unten, bereit, weiter zu surfen und mit Ihrem Daumen von einem Tab zum anderen zu wechseln.

Safari-Änderungen in iOS 6 Beta 15

Verwandte Artikel:
Die neue Beta von iPadOS 15 integriert das gleiche Design von Safari von macOS Monterey

Die Anpassung des Safari-Designs nach Wahl des Benutzers

Die Beta 6 von iOS 15 enthält Verbesserungen, Änderungen und Neuigkeiten. Wenn wir uns zunächst auf die neue Navigationsleiste konzentrieren, viel mehr Icons sind eingearbeitet mit dem Ziel, mit möglichst wenigen Berührungen auf dem Bildschirm auf mehr Optionen zuzugreifen. Auf der anderen Seite, wenn wir auf das 'aA' der Leiste drücken, können wir auf die großartigen Neuigkeiten zugreifen: Wechseln Sie von der ursprünglichen iOS 14-Navigationsleiste zur neuen iOS 15-Tab-basierten.

Wenn wir auf die Safari-Einstellungen zugreifen und zum Abschnitt "Tabs" gehen, können wir diese neuesten Änderungen sehen. Wir können standardmäßig wählen, ob wir eine Tab-Leiste oder die aktuelle iOS 14-Leiste wünschen. Wir können auch das Design im Querformat festlegen und andere Optionen ändern, die bereits in früheren Betas vorhanden waren, wie zum Beispiel das automatische Entfernen von Tabs, wenn sie nicht überprüft werden zu einer bestimmten Zeit oder wie man Links öffnet.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.