Das iPad von 2017 reagiert nicht auf "Hey Siri", wenn wir es nicht über Kabel angeschlossen haben

Hallo Siri

Wir sind bei weniger als einen Monat nach der nächsten Keynote, Eine Keynote auf der WWDC 2017, der wichtigsten Entwicklerkonferenz im Apple-Ökosystem. Eine Keynote, wo die Jungs aus dem Block uns alle bringen werden Was ist neu in iOS 11?und wer weiß, ob wir ein anderes neues Gerät sehen werden ... Etwas Unwahrscheinliches, wenn man bedenkt, dass sie Ende März bereits ein neues iPad ohne Präsentation auf den Markt gebracht haben ...

Nun, es sieht aus wie das Neue 2017 iPad, das iPad, mit dem Apple uns vor etwas mehr als einem Monat überrascht hat und das kam zu Erneuern Sie den 'Low Cost'-Bereich des iPad, scheint ein anderes Problem zu haben, wenn wir Siri aufrufen durch das bekannte "Hey Siri". Nach dem Sprung geben wir Ihnen alle Details dazu das Problem das fängt an, alle Benutzer zu haben, die gestartet haben, um das neue iPad von 2017 zu kaufen ...

Und das überrascht viele von uns, ein Fehler, der seitdem überhaupt nicht mehr akzeptabel ist Apple hat sich bemüht, uns seinen Hey Siri durch aktiv und passiv mitzuteilen. Da waren viele Flecken dass sie gestartet haben, um diese Funktion zu erklären, was eigentlich sehr nützlich ist. Es muss daran erinnert werden, dass unerklärlicherweise die Das 12.9-Zoll-iPad Pro verfügt auch nicht über diese Option, um das "Hey Siri" zu verwenden. ohne dass es über Lightning UND an eine Stromquelle angeschlossen ist wir sehen es wieder in diesem neuen iPad von 2017, Geräte, die übrigens Tragen Sie den M9-Chip, die Ursache laut Apple, dass dies auf dem iPhone 6s funktionierte. Warum ist dies bei diesen neuen Geräten nicht verfügbar?

Wir werden sehen, was mit den nächsten Geräten passiertund was ist mit der Ankunft von iOS 11, Apple sollte die Ankunft neuer Geräte berücksichtigen und sie nicht ohne Funktionen zu lassen, die sie haben sollten, insbesondere unter Berücksichtigung der Akkulaufzeit eines iPad und der Tatsache, dass es normalerweise nicht angeschlossen ist. Daher ist es etwas paradox, uns zu zwingen, es für die Verwendung von Siri anzuschließen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

3 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Francisco Fernandez sagte

    Neugierig hoffte ich, dass es ...

  2.   David Prats Juan sagte

    Ich habe das Gefühl, dass Apple das "Hey Siri" nur auf Handheld-Geräten wie dem iPhone und der Apple Watch als nützlich erachtet. Ich weiß nicht, ob es ein iPad gibt, das dies auch zulässt, aber zumindest auf Mac-Computern mit Sierra verstehe ich, dass Siri nicht mit dem Sprachbefehl aktiviert werden kann und dass es sich um die leistungsstärksten Geräte im Block handelt. Vielleicht passiert das Gleiche auf dem iPad ...

  3.   Topmodelcc sagte

    das gleiche passiert auf meinem ipad air 2 ... wenn das kabel nicht angeschlossen ist, reagiert es nicht auf "hey siri" ...