iPhone 13, Apple Watch 7, AirPods 3, iPad mini 6 und mehr. Alles, was wir diesen Herbst bei Apple sehen werden.

Es gibt nur noch sehr wenig über das neue iPhone 13, aber es wird nicht der einzige Apple-Start in diesem Herbst sein: Apple Watch-Serie 7, iPad 9, iPad mini 6, AirPods 3, MacBook Pro ... Gurman erzählt uns alles, was Apple wird diesen Herbst starten, und hier zeigen wir es Ihnen.

iPhone 13

Ohne Zweifel der Protagonist des Herbstes, der am meisten erwartete Start des ganzen Jahres. Gurman versichert, wie die meisten Gerüchte darauf hinweisen, dass Apple es, obwohl es wirklich ein iPhone 12s sein wird, iPhone 13 nennen wird Verbesserungen an Ihrer Kamera mit einem neuen Videomodus ähnlich dem Porträtmodus für Fotos, ein Bildschirm gleicher Größe, aber mit ProMotion (120Hz) und einer kleineren Notch. In dieser Artikel Sie haben eine Zusammenfassung von allem, was wir über das nächste iPhone 13 wissen.

Apple Watch Series 7

Die Apple Smartwatch erhält möglicherweise ihre erste Designänderung seit ihrer Einführung. Apple behält die gleiche Bildschirmform bei und könnte sich für die gleichen Änderungen entscheiden, die es beim iPhone 12 vorgenommen hat, mit flache Kanten, ein Flachbildschirm und Bildschirmverbesserungen sowie ein leistungsstärkerer Prozessor. Die Apple Watch wird Fitness + (sofern verfügbar) mit neuen Meditationsfunktionen verbessern.

3 AirPods

Nach monatelangen Gerüchten und Lecks kommen endlich die AirPods 3. Neue Kopfhörer mit eine Form, die den AirPods Pro ähnlicher ist, aber ohne die Silikon-Ohrpolster, ein Design, das viele wegen seines Komforts bevorzugen, obwohl es weniger von Außengeräuschen isoliert ist. Es wird auch die erste Designänderung seit der Einführung der AirPods im Jahr 2016 sein. Obwohl sie den AirPods Pro sehr ähnlich sehen, werden sie keine Funktionen wie Geräuschunterdrückung oder Transparenzmodus haben.

iPad mini 6 und iPad 9

Die neuen Apple-Tablets werden noch vor Ende des Jahres eintreffen. Das iPad mini wird eine Designänderung zu einem kleineren iPad Air genießen. USB-C-Anschluss, schmale Blenden, Smart Connector und Touch ID am Netzschalter zusätzlich zu einem A15-Chip, der ihm mehr Leistung verleiht. Das iPad 9, das günstigste Tablet von Apple, wird kleine Designänderungen aufweisen, aber es wird erwartet, dass es mit dem Home-Button an der Unterseite fortfährt, der den Fingerabdrucksensor enthält. Es wird ein internes Update mit einem neuen Prozessor haben, das seine Leistung verbessert.

MacBook Pro

Apple vergisst die MacBook Pros nicht und zwei Jahre nach der Markteinführung des neuesten 16-Zoll-Modells Apple bringt neue 14- und 16-Zoll-Modelle mit M1X-Prozessor auf den Markt. Die neuesten Nachrichten, wenn wir auf Ming-Chi Kuo achten, sprechen auch von MiniLED-Bildschirmen, wie die des neuen iPad Pro 12,9 ″ mit einem M1-Prozessor.

Verschiedene Veranstaltungen

Alle Starts finden nicht gleichzeitig statt. Während iPhone, AirPods und Apple Watch werden wir sie mit ziemlicher Sicherheit bei der September-Veranstaltung sehen., mit iPads bei einer weiteren Veranstaltung später im Herbst und vielleicht sogar noch einer spezielleren Veranstaltung für Macs vor Ende des Jahres.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.