Das iPhone 7 wird eine 21Mpx-Kamera, USB-C und 3 GB RAM haben [Gerücht]

IPhone 7 Plus Doppelkamera (Konzept)

Zunächst möchte ich in der Überschrift dieses Beitrags klarstellen, dass dies nur ein Gerücht ist, das ich gelesen habe im Internet aus Informationen über Weibo gesammelt. Erklärt dies, und immer nach diesem Gerücht, die iPhone 7 wird alle Änderungen in sein Interieur aufnehmen, die nicht in sein Design einbezogen werden, beginnend mit a 21Mpx Kamera. Wenn wir einige der jüngsten Lecks akzeptieren, wie z ESTADie 7-Zoll-Kamera des iPhone 4.7 wird größer sein als das aktuelle Modell. Aus diesem Grund erwarten wir an dieser Stelle alle ein umfangreiches Update.

Auf der anderen Seite hätte die Kamera des iPhone 7 Plus oder Pro zwei 12Mpx-ObjektiveWir müssten also abwarten, was sie uns im September sagen, um uns für das eine oder andere Modell zu entscheiden. Es ist klar, dass das 7-Zoll-iPhone 5.5 Optionen bieten würde, die wir beim 4.7-Zoll-Modell nicht zur Verfügung hätten, wie beispielsweise die Möglichkeit, nach dem Aufnehmen eines Fotos (etwas, das HTC bereits vor langer Zeit vorgestellt hat) zu fokussieren oder dies zu tun eine 3D-Simulation. In jedem Fall und nach diesem Gerücht werden beide Geräte eine viel bessere Kamera haben als das iPhone 6s.

Das iPhone 7 würde USB-C und nicht Lightning verwenden

IPhone 7-Konzept

Dieses Gerücht bringt uns auch zwei weitere gute Nachrichten, beginnend mit dem Anschluss: Die umstrittenste Neuheit, die voraussichtlich im September präsentiert wird, ist die Beseitigung des 3.5-mm-Kopfhöreranschlusses. Alles deutet darauf hin, dass wir die Kopfhörer an den Lightning-Anschluss anschließen oder ein Bluetooth-Modell verwenden müssen, aber dieses Gerücht stellt sicher, dass Apple beschlossen hätte, das wirklich Beste für alle zu tun (außer für seine eigenen Kassen) und den Standard des zu verwenden Zukunft: USB. -C, die wir bereits auf einigen Smartphones gesehen haben. Dieser Port würde auch für verwendet Schnellladung. Wir erinnern uns, dass die USB-C ist ein Konnektor, der in Cupertino geboren sein soll (Weitere Informationen) als sie nachforschten, um den Lightning zu erstellen, und dass Apple ihn standardisierte, indem er ihn an den Lightning spendete International Organization for Standardization (ISO), daher ist die Verwendung dieses Connectors auf iDevices ein Schritt, der früher oder später stattfinden wird.

In Bezug auf Speicherplatz stellt dieses Gerücht sicher, dass es ja ein 32-GB-Modell, weitere 128 GB und weitere 256 GB geben wird, aber dass das Einstiegsmodell bleibt die 16GB. Persönlich denke ich, dass es nicht ganz passt, dass die Unterschiede x4 von 32 GB sind und dass es weiterhin eine Möglichkeit von 16 GB geben wird, aber seltsame Dinge sind von Cupertino zu uns gekommen (wie das Batteriegehäuse mit Buckel, ein Design, das es nie gibt Ich werde verstehen).

3 GB RAM für das Plus-Modell

RAM-Speicher wäre ein weiterer Diskussionspunkt, bei 2 GB für das iPhone 7 zu bleiben und bis zu 3 GB auf dem iPhone 7 Plus. Dies ist etwas, das einige Analysten bereits geschätzt haben, die als Grund für die Erhöhung des Arbeitsspeichers im größeren Modell die Verarbeitung von Bildern angegeben haben, die mit der Doppelkamera aufgenommen wurden.

Wie immer müssen wir abwarten, ob das iPhone 7 / Plus eine der Funktionen enthält, die dieses Gerücht gewährleistet. Wir werden Mitte September Zweifel aufkommen lassen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

6 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   apriliars3 sagte

    Bei all der Werbung, die Sie weder mit einem iPhone 7 mit 3 GB RAM machen, können Sie Nachrichten in diesem Blog sehen oder kommentieren.

  2.   Mr_edd Hernandez sagte

    Ich denke, dass USB Typ C die Antwort auf die Frage nach einem reversiblen Anschluss war, und ich bezweifle, dass Apple keine von ihnen erstellten Anschlüsse mehr verwenden wird. Eine andere Sache, die ich jedes Mal kommentieren muss, wenn ich einen Artikel dieses Typen lese, lese ich viel Fantasie und Illusion, ein großer Fan, ich gehe und träume

    1.    Ricardo Barajas Platzhalterbild sagte

      Es erscheint mir nicht so verrückt, wenn man die von der Europäischen Union genehmigte Verordnung berücksichtigt, die alle Unternehmen zur Verwendung eines Universalladegeräts verpflichtet und ab diesem Monat in Kraft tritt.
      Oder nur, damit Apple einen Weg findet, um diese Regel zu umgehen.

      1.    Ricardo Barajas Platzhalterbild sagte

        Oh nein, Lüge, es ist dieser Monat, aber nächstes Jahr. Vielleicht ist das iPhone 7s dasjenige, das mit einem Universalanschluss herauskommt.

  3.   Fernando sagte

    Ich denke, Apple bemüht sich überhaupt nicht, seit 2015 haben Handys diese Funktionen bereits, sowohl 3 GB RAM als auch die 21-Megapixel-Kamera, wie den Moto X-Stil oder die Pure Edition (es hängt davon ab, wo der Name ist) und eine niedrigere Preis als iPhone 6.

  4.   Fernando sagte

    Ich denke, dass Apple sich seit 2015 nicht allzu sehr bemüht. Handys wie die moto x pure Edition oder der Stil (es hängt davon ab, wo Sie den Namen haben) haben bereits sowohl 3 GB RAM als auch die 21-Megapixel-Kamera und nur 300 US-Dollar, während das iPhone 6 liegt bei 600 US-Dollar und hat eine viel geringere Leistung als das moto x