Weder das iPhone X noch das Galaxy S9 und weder das Galaxy Note 9. Die Fingerabdrucksensoren unter dem Bildschirm widerstehen

Ming-Chi Kuo, der Hauptanalyst bei KGI Securities, warnt davor, dass das neue Modell, das das südkoreanische Unternehmen im kommenden August (voraussichtlich in diesem Monat) vorstellen wird. Der Fingerabdrucksensor wird nicht am unteren Bildschirmrand integriert.

Als die Gerüchte über die Einführung des neuen iPhone X begannen, erwähnten einige die Möglichkeit, dass das Apple-Gerät integriert werden könnte Der am unteren Bildschirmrand integrierte Touch ID-Sensor, dann begann es weggeworfen zu werden und kam nie. Mit dem kürzlich vorgestellten Samsung Galaxy S9 und S9 Plus haben Gerüchte den Sensor kaum am unteren Bildschirmrand platziert, und jetzt, mit dem Galaxy Note 9, passiert dasselbe, es wird nicht möglich sein.

Dieser neue Bericht warnt davor, dass das Unternehmen nicht über die erforderliche Formel verfügt, um diesen Sensor am unteren Bildschirmrand und zu implementieren Daher wird es nicht das erste der großen Geräte sein, das es implementiert. Offensichtlich, Kuo, ist er nicht in allem, was er sagt, richtig, aber es scheint nach den ersten Gerüchten, die im Netzwerk durchgesickert sind, dass er mit diesem Bericht absolut Recht hat.

Laut dem Bericht und den nachfolgenden Nachrichten des KGI-Analysten wären die "technischen Probleme" der Hauptgrund, warum dieses neue Galaxy Note 9 den Fingerabdrucksensor nicht direkt unter dem Bildschirm hinzufügt. Bildschirmschoner sind teilweise für diese Probleme bei der Systemimplementierung verantwortlich, und das ist Mit einem Terminal wie dem Galaxy Note zu riskieren, ist keine sehr gute Option sagen wir. Aus diesem Grund wird die Firma diesen Sensor beiseite legen und wir werden ihn möglicherweise in einer weiter entfernten Zukunft sehen.

Apples bevorstehendes Gerät startet im September Sie werden es mit ziemlicher Sicherheit auch nicht umsetzenund es ist so, dass Face ID wirklich gut funktioniert, um Erfindungen mit dem Touch ID-Sensor unter dem Bildschirm zu machen. Es wird auch gesagt, dass sie die Größe der Kerbe reduzieren, so dass es fast sicher ist, dass sie diese Technologie weiterhin für eine verwenden werden lange Zeit.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.