LG gibt AirPlay 2 und HomeKit in seinen Produkten auch die Hand

Die diesjährige CES ist in vollem Gange und bietet uns ständig die Möglichkeit, neue Produkte zu entdecken. Vor einiger Zeit wussten wir das Samsung bietet Funktionen für AirPlay 2 an in seinen Fernsehern, aber es ist nicht das einzige Unternehmen, das der Firma Cupertino in dieser Hinsicht die Hand geben wird.

Jetzt hat LG angekündigt, dass alle seine Fernseher während der CES 2019 AirPlay- und HomeKit-kompatibel sein werden. Wir werden uns diese neuen Nachrichten ansehen, die das nordkoreanische Unternehmen der Presse gegeben hat, damit wir eine Vorstellung davon bekommen, wie die Welt des Smart Home für alle Unternehmen eine besondere Bedeutung erlangt.

Natürlich ist es wichtig anzumerken, dass der Unterschied auf der Tatsache beruht, dass Samsung angekündigt hat, dass ein Update für alle seine Fernseher im Jahr 2018 eintreffen wird Im Falle von LG werden nur einige Fernseher, die ab sofort auf den Markt kommen, mit HomeKit kompatibel sein, dh im Jahr 2019 und wahrscheinlich der höchste. Andererseits hat Vizio bestätigt, dass das SmartCase 3.0-Update im ersten Quartal dieses Jahres 2019 alle kompatiblen Fernseher oder mit ausreichend leistungsfähiger Hardware erreichen wird, dh wir müssen noch etwas warten.

Es scheint nicht, dass dies die einzigen Marken sind, die Unterstützung für AirPlay und sogar HomeKit ankündigen. Wir werden jedoch mit anderen Firmen wie Sony vorsichtig sein, da in diesem Fall nicht nur Android TV als Betriebssystem ausgeführt wird, sondern auch die Bewegungsfreiheit durch Anwendungen wie Kodi blockiert wird (welchen Vorteil hat ein Android TV?) wenn nicht haben wir kein Kodi?). Kurz gesagt, das Streaming unserer Apple-Produkte wird immer beliebter wie Schaumstoff, was wir uns bisher nicht einmal vorstellen konnten, wenn nicht mit einem Apple TV. Sagen Sie uns Ihre Meinung zu dieser Art von Nachrichten während der CES 2019.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.