Bezauberndes Treffen in einem Apple Store zwischen Tim Cook und einem iPhone-Benutzer mit Zerebralparese

Tim Cooks Europatour hinterlässt uns großartige Momente für die Nachwelt. Nachdem er einige der Apple Stores in den zentralen Ländern besucht hatte, ging er nach Großbritannien an einer Runde von Treffen teilzunehmen, an denen auch die britische Premierministerin Theresa May teilnahm, Der Londoner Bürgermeister Sadiq Khan und das Team hinter Monument Valley, unter anderem. Natürlich sollten Besuche in physischen Geschäften in diesem Teil der Reise nicht fehlen.

Der letzte von ihnen fand im Apple Store in Glasgow, Schottland, statt und hat zu einer unerwarteten Situation geführt. Während des Besuchs konnte sich Cook treffen Angela Reed, eine iPhone-Benutzerin, die an Ort und Stelle war und an Zerebralparese litt. Wie wir erfahren haben, verwendet Reed Apple-Produkte aufgrund ihrer Zugänglichkeit, was das Unternehmen in letzter Zeit mehrfach hervorgehoben hat und worüber der CEO nach diesem Treffen gesprochen hat.

Unser ganzer Schwerpunkt liegt auf der Zugänglichkeit unserer Produkte. Wir haben sie für Menschen mit Behinderungen entwickelt. Wir glauben, dass jeder in der Lage sein sollte, Technologie zu nutzen. Dies sollte nicht nur für Menschen sein, die das Glück haben, keine Behinderungen zu haben.

Ich freute mich, Angela kennenzulernen, sie teilte mir eine Nachricht auf ihrem iPhone mit. Es hat mein Herz wirklich berührt.

Apples Ansatz zur Barrierefreiheit in verschiedenen Bereichen hat ihnen verschiedene Auszeichnungen von Verbänden und Stiftungen für verschiedene Arten von Behinderungen eingebracht. Und ist das das Unternehmen selbst, wie Cook sagte, Verlassen Sie sich beim Hinzufügen von Funktionen zu Ihren Produkten auf diese Personenobwohl die meisten von uns nicht einmal merken, dass sie da sind. In den letzten Jahren konnten wir sehen, wie unterschiedliche Hinweise auf Behinderungen sowohl auf der Bühne in ihren Präsentationen als auch in kommerziellen Videos gemacht wurden.

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.