Bitte machen Sie es so zur neuen Apple Watch Series 4

Diejenigen von uns, die in der Situation des «Wartens» sind Kaufen Sie eine neue Apple Watch Series 4 Nachdem wir lange mit der Serie 0 durchgehalten haben oder weil wir die, die wir haben, ändern möchten, möchten wir, dass es sich um eine Uhr handelt, die der aktuellen ähnlich ist, um die Vorteile der Armbänder und des Zubehörs zu nutzen, aber auch einige wichtige Aspekte des Geräts zu verbessern und offensichtlich ist es der Hauptbildschirm.

Die aktuelle Apple Watch Series 3 ist eine perfekte Uhr. Wenn Sie auch die Version mit LTE hinzufügen (die nicht in allen Ländern verfügbar ist), haben Sie bereits die perfekte Kombination für Ihr Handgelenk. Ein bisschen mehr Bildschirm, ein bisschen mehr Autonomie und die Möglichkeit, die Gurte zu verwenden, die Benutzer normalerweise haben, wären natürlich schon perfekt, und genau das ist es zeigt uns dieses Konzept von Venya Geskin. 

Das gleiche, aber viel besser auf der Apple Watch Series 4

Wir würden uns wirklich einem ähnlichen Design gegenübersehen wie dem, das wir derzeit haben, aber mit 15% mehr Bildschirm als bei den aktuellen 38- und 42-mm-Modellen. In diesem Fall wird mit den verschiedenen Gerüchten, die durch das Netzwerk laufen, gesagt, dass Sie könnten 39,9 Millimeter bzw. 45,2 Millimeter groß sein.

Die microLED-Bildschirme wären ein weiterer großer Vorteil der neuen Apple Watch Series 4, und ohne Zweifel ist das Beste, dass wir eine größere Helligkeit und Autonomie der Uhren genießen können. Das aktuelle ist in Ordnung, es sieht perfekt aus, auch wenn die Sonne den Bildschirm berührt, aber es ist immer gut, mehr Helligkeit und mehr Platz in der Uhr für andere Komponenten zu haben (die Micro-LEDs sind kleiner) und die Geräte nicht aufladen zu müssen. In diesem Fall kann es eine sehr gute Verbesserung sein, die dank der TSMC-Massenproduktion für diese Art von Displays. 

Viele möchten möglicherweise eine Designänderung für die Apple Watch Series 4 im Allgemeinen, obwohl wirklich alles auf dasselbe Modell mit Verbesserungen wie den oben genannten verweisen würde. Wir werden sehen, was im September passiert.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.