Weitere Gerüchte über ein neues 10,5-Zoll-iPad

iPad-Pro-02

Das iPad scheint für das erste Quartal des Jahres vorgesehen zu sein, weit entfernt von der Bekanntheit des iPhone im dritten Quartal, kurz nach dem Sommer. Wenn der März näher rückt, der Monat, in dem alles darauf hindeutet, dass die neuen Modelle des Apple-Tablets angekündigt werden, Es gibt mehr Gerüchte über ein neues iPad mit einer Bildschirmgröße von mehr als 10 Zoll, insbesondere 10,5 Zoll. Dieses neue iPad wäre das einzige Modell, das in der nächsten Präsentation vollständig erneuert würde, während Apple die Designs des aktuellen iPad Pro 9,7 und 12,9 Zoll beibehalten würde.

Die Gerüchte über diese Bildschirmgröße Röhre für das iPad wetten in allen Fällen auf Größen größer als 10 Zoll, obwohl sie nicht über die genaue Größe geklärt sind. Von 10,1 bis 10,9 bis 10,5 Zoll, alle Wetten auf eine Gerätegröße, die der des iPad Pro von 9,7 entspricht, jedoch weniger Frames aufweist, Erreichen der Zunahme in Zoll des Bildschirms. Nur wenige Details geben Auskunft über die technischen Daten des neuen iPad, nur dass es den A10X-Prozessor haben würde, wie es bei Apple-Tablets üblich ist.

Warum die Größe beibehalten, aber den Bildschirm vergrößern? Es sieht aus wie der aktuelle Markttrend. Es ist klar, dass die iPad-Einfassungen eine Vergrößerung der Bildschirm-Zoll ermöglichen, obwohl die seitlichen Einfassungen seit der Einführung des iPad Air dünner waren als die der Vorgängermodelle. Experten zufolge scheint die 10-Zoll-Barriere auch wichtig zu sein, wenn es darum geht, für den Bildungsmarkt und den professionellen Sektor interessant zu sein. Es scheint, dass diese Änderung der Bildschirmgröße auf Kosten der Frames das einzige ist, was beim neuen iPad auffällt, und wir müssen bis 2018 warten, um neue AMOLED-Bildschirme zu haben, etwas, das anscheinend für das iPhone im nächsten Jahr, den zehnten Jahrestag, bereit sein wird.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.