Miitomo, Nintendos erstes iOS-Spiel, kommt in Japan an

Miitomo Ich bin davon überzeugt, als sie uns das sagten Nintendo Ich würde ihre Spiele in den App Store bringen. Niemand hatte erwartet, dass das erste, was sie bringen würden, ein Spiel wie dieses sein würde Miitomo Das ist nichts anderes als die Titel, die der japanischen Firma so viel Ruhm eingebracht haben. Wir alle hätten gerne ein Spiel für Touchscreen-Geräte mit Mario oder Zelda gesehen, aber jetzt müssen wir uns mit anderen Arten von Spielen zufrieden geben.

Wie versprochen ist das erste offizielle Nintendo-Spiel für iOS bereits im App Store eingetroffen, aber es ist gelandet nur in Japan. Miitomo ist ein soziales Spiel Free-to-Play in denen Spieler müssen Erstelle und passe deine eigenen Avatare an, die Miis genannt werden und mit anderen Miis im sozialen Netzwerk kommunizieren können. Das alles erinnert uns zunächst an viele andere Software wie Second Life, aber Miitomo wird einige Anreize bieten, Benutzer zum Spielen einzuladen.

Miitomo bietet Rabatte für Konsolen

Neben dem sozialen Teil ist der Hauptgrund, Miitomo zu spielen, der Sieg Punkte, die gegen Rabatte eingetauscht werden können für Konsolen und Spiele, Konsolenthemen und andere Belohnungen, die dank des neuen Treueprogramms des Unternehmens, My Nintendo, das zur gleichen Zeit wie Miitomo in Japan eingeführt wurde, kommen werden.

Einerseits denke ich, dass die Idee, die Nintendo hatte, gut ist. Miitomo kombiniert eine Art Chat mit einem Programm, um Punkte zu erhalten, die uns erlauben Sparen Sie uns Geld auf die Produkte des Unternehmens. Andererseits hoffe und wünsche ich mir, dass die nächsten Spiele der japanischen Firma eher den Klassikern ähneln. Und natürlich bleiben die My Nintendo-Angebote nicht nur in Japan und erreichen andere Länder.

Wenn Sie nicht warten und Miitomo jetzt ausprobieren möchten, können Sie dem Tutorial folgen, über das wir veröffentlicht haben wie man Clash Royale im Voraus spielt. Laut Angaben im Japan App Store ist es auf Spanisch erhältlich.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.