Neue Zifferblätter, Kindersicherung, Tachymeter und mehr auf der nächsten Apple Watch

apple Watch

Wenn wir gestern über die Möglichkeit gesprochen haben, dass die nächste Apple Watch Sauerstoffwerte im Blut messen kann, werden die Nachrichten von watchOS 7 und Apple Watch Series 6 hier nicht aufhören. Tachymeter, Schlafüberwachung, neue Zifferblätter und eine neue Kindersicherung für die Apple Watch sind einige der Änderungen, die uns im nächsten Update erwarten.

Wenn das Coronavirus dies zulässt, können wir im kommenden Juni die Neuigkeiten sehen, die uns watchOS 7 bringen wird, das nächste große Update für die Apple Watch. Viele dieser Funktionen werden von vorhandenen Modellen gemeinsam genutzt, andere nur für das neue Modell, das Apple auf den Markt bringt. nach dem Sommer, weil sie neue Hardware benötigen. 9to5Mac hat auf einen Teil des iOS 14-Codes zugegriffen und darin sehr interessante Daten gefunden, die über einige dieser Funktionen sprechen, die wir in einigen Monaten sehen werden.

Die Wählscheiben der Apple Watch werden sich wie immer ändern, wenn ein Update dieses Typs vorliegt. Aber nicht nur in Bezug auf die Sphären selbst, sondern auch Eine neue Funktion, mit der Sie Ihre Kugel so teilen können, wie sie für andere Benutzer konfiguriert ist. Es ist nicht klar, ob diese Funktion direkt von der APple Watch aus verwendet werden kann oder ob sie über die iOS-Anwendung erfolgen muss. Zusätzlich wird es eine neue Kugel geben, Infograph Pro, die zu den bestehenden hinzugefügt wird, Infograph und Infograph modular. In dieser neuen "Pro" -Sphäre wird es ein Element geben, das der Protagonist sein wird: das Tachymeter.

Das Tachymeter ist ein Element, das seit Jahren in herkömmlichen Uhren vorhanden ist, so dass es nicht mehr zu einem Werkzeug zum Umschalten wird ein dekoratives Element sein, das praktisch alle Uhren in ihrem Zifferblatt enthalten haben. Mit diesem Element können Sie die Geschwindigkeit und die zurückgelegte Strecke mit wenigen einfachen Berechnungen berechnen. Nachdem die Apple Watch die Krone der analogen Uhren „ausgeliehen“ hat, nehmen Sie mit watchOS 7 ein weiteres Element dieser Welt für Ihre Apple Watch.

Die Kindersicherung für die Apple Watch ist ebenfalls enthalten. Diese Smartwatch ist für viele ältere Kinder, die bereits über ein iPhone verfügen und auch ihre Apple Watch genießen möchten, zu einem begehrenswerten Objekt geworden. Aber was wäre, wenn das Kind kein iPhone hätte? Laut 9to5Mac Eine Apple Watch für Minderjährige kann vom iPhone eines Erwachsenen aus aktiviert und gesteuert werden, ohne dass ein zweites iPhone erforderlich ist. Darüber hinaus können Sie Elemente wie Ihr Adressbuch, die Musik, die Sie hören können, oder sogar die Anwendungen und Komplikationen steuern, die jederzeit verwendet werden können. Dies ist ideal, um die Verwendung der Apple Watch während der Schulstunden zu steuern.

Zusätzlich zu all diesen Neuheiten wird es weitere geben, wie z. B. die Schlafüberwachung, über die wir bereits gesprochen haben, neue Schaltflächen für das watchOS-Kontrollzentrum, die Möglichkeit, das freigegebene Fotoalbum zu verwenden für die Zifferblätter unserer Apple Watch usw. Von dem, was im Moment keine Spur ist, ist ein Kugelladen, auf den viele seit Jahren gewartet haben.

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.