Neues Firmware-Update für Apple AirPorts

AirPort

Vor nicht allzu vielen Tagen (ungefähr einem Monat) wurde das Ende des Engineering- und Designteams der AirPort- und Time Capsule-Reihe gemunkelt, um Teil einer anderen Abteilung des Unternehmens zu werden. Dieses Thema wurde von einer der Referenzen in Bezug auf Lecks und Gerüchte über Apples Produkte und Dienstleistungen, Mark Gurman, auf den Tisch gelegt, und heute ist es Gegenstand von Gesprächen unter einigen Benutzern, die dieses Ende als eng ansehen. Auf der anderen Seite Wir dürfen nicht vergessen, dass die AirPorts im letzten Jahr 2013 zuletzt aktualisiert wurden und seitdem haben wir keine Änderungen oder neuen Router von der Firma für gebissene Äpfel gesehen.

In diesem Fall stehen Benutzern, die bereits über einen dieser Apple-Router verfügen, gute Nachrichten bevor, da sie ein Firmware-Update erhalten haben, das sie belässt Version 7.7.8 für Geräte mit dem 802.11ac-Protokoll und bis zu Version 7.6.8 für Geräte mit 802.11n. In jedem Fall ist die Anwendung erforderlich: AirPort Utility, um die neue Firmware auf den Routern installieren zu können. Laden Sie diese daher am besten aus dem App Store oder dem Mac App Store herunter. Die neuen Versionen Beheben Sie einige kleinere Fehler und Bugs.

Wenn Sie einen von ihnen haben Zögern Sie nicht, so schnell wie möglich zu aktualisieren, um von den Verbesserungen und den angewendeten Fehlerkorrekturen zu profitieren in dieser neuen Firmware-Version. Für alle, die daran gedacht haben, einen dieser AirPorts zu kaufen, ist es am besten, nicht zu lange zu warten, da Apple sie möglicherweise vom Markt nehmen wird, was angesichts der Vorteile und der Benutzerfreundlichkeit persönlich ziemlich schlecht erscheint für Benutzer Apple dieser AirPort Express, Extreme und Time Capsule im Vergleich zum großen Katalog der aktuellen Router.

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Marco sagte

    Ob Apple Airport Express oder Extreme einstellt. Meiner persönlichen Meinung nach denke ich nicht, meiner Meinung nach werden sie ein Produkt veröffentlichen, das mit dem Echo von Amazon oder Google Home konkurriert und Siri und den Router kombiniert. Vielleicht hat der AirPort Extreme einen Lautsprecher und der Express ähnelt dem Echo Punkt von Amazon.
    Es wäre ein Erfolg für Apple.