Ein neues billiges 9,7-Zoll-iPad würde 2018 eintreffen

neues billiges iPad 2018

Bild: Benjamin Gaskin

Es ist keine Überraschung, dass Apples iPad-Familie im nächsten Jahr 2018 mit Überraschungen aufwarten wird. Darüber hinaus wissen wir vielleicht, dass das iPhone X im Katalog gelandet ist und dass das Design komplett erneuert wurde Was sind die Absichten der Cupertinos in ihrem beliebten Sortiment von Tabletten.

Nun ist es wahr, dass viel über die iPad Pro-Reihe gesagt wurde, vielleicht die Modelle, die in der Öffentlichkeit am meisten gewünscht werden. Denken Sie daran, dass wir drei Versionen zur Auswahl haben: 9,7 Zoll, 10,5 Zoll und 12,9 Zoll. Mit anderen Worten: Alle Benutzer haben ein Modell, das ihren Anforderungen entspricht. Jetzt haben wir auch ein iPad-Modell (iPad 2017), das das iPad Air 2 ersetzte und ist als Eingabebereich des positioniert Tablette von Apple. Nun, laut einem Bericht, dass die Veröffentlichung DigiTimesDieses Modell wird nächstes Jahr auch eine neue Version haben.

Keine bekannten Merkmale, obwohl Analysten vorhersagen, dass das Design des neuen iPad viel mit dem neuen iPhone X gemeinsam haben wird; Das heißt, außerhalb der Home-Schaltfläche und mit voller Hervorhebung des Bildschirms. Auf der anderen Seite müssen wir mit dieser Eliminierung des Designs Angenommen, das Entsperrsystem wird zur Gesichts-ID, eine der größten Funktionen, die wir im futuristischen iPhone finden.

Ebenso würden auch die Bildschirmblenden verkleinert und wir würden ein Design erhalten, das noch komfortabler zu bearbeiten wäre. Natürlich würde die TrueDepth-Kamera weiterhin die kleine Insel - die berühmte "Kerbe" - oben etablieren, die einige Benutzer mit einigen Anwendungen oder Hintergrundbildern zu verbergen oder zu verbergen versuchen. Jedoch, Es wäre interessant zu sehen, ob das angebliche iPad 2018 den Prozessor dieser iPhone-Generation erben würde oder wenn Sie wie erwartet den Prozessor der vorherigen Generation verwenden würden (das iPhone 7 verfügt über den Apple A10).

Der Hauptanspruch dieses iPad-Eintrags ist schließlich der Preis, der bei einem Preis von 402 Euro beginnt, dem niedrigsten Preis, der für diese von Apple signierte Art von Ausrüstung registriert wurde. Wird sich dieser Trend auf dem iPad 2018 fortsetzen?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.