Nicht alle drahtlosen Ladegeräte sind hässlich und der iOttie ist ein Beispiel

Als offiziell bestätigt wurde, dass das neue iPhone 2017-2018 über ein drahtloses Ladesystem verfügt, waren viele Benutzer, insbesondere die des Telegramm-Chat von Actualidad iPhoneDass rannte zu Amazon um zu sehen, welche Ladegeräte dieses Typs auf der Plattform verfügbar waren. Wenn wir uns Amazon ansehen, können wir sehen, wie die meisten von ihnen ästhetisch langweilig sind.

Wenn wir jedoch ungewöhnlich werden möchten, bietet uns die Firma iOttie ein kabelloses Ladegerät mit einer Leistung von 10 W an, das noch einen Schritt weiter geht mit einem modernen Look und dass wir nicht nur in verschiedenen Farben erhältlich sind, was wir auch nicht über die Mehrheit der Qi-Ladegeräte sagen können, die normalerweise sowohl bei Amazon als auch außerhalb einer anderen Website oder eines anderen Unternehmens erhältlich sind.

Viele Unternehmen nutzen die CES-Feier in diesen Tagen und präsentieren ihre Produkte den Medien, auch wenn sie nicht auf der Messe erhältlich sind. iOttie ist einer von ihnen. Das von dieser Firma angebotene Modell noder ist es das typische langweilige Design, das uns diese Art von Produkten im Allgemeinen bieten?, da sein Design überall im Haus, wo wir es platzieren, fast unbemerkt bleiben kann, um unser iPhone ohne Kabel aufzuladen.

Das Äußere des kabellosen iOttie-Ladegeräts Es besteht aus weichem Canvas und ist in 5 Farben erhältlichSehr elegante Farben und ein Silikonring an der Unterseite, so dass sowohl das Ladegerät als auch das iPhone vor jeder plötzlichen Bewegung versehentlich verrutschen. Im Gegensatz zu den meisten auf dem Markt erhältlichen kabellosen Ladegeräten verwendet dieses Modell eine USB-C-Verbindung. Darüber hinaus verfügt es über einen sekundären USB-A-Anschluss, über den ein zweites Gerät zusammen aufgeladen werden kann.

Im Moment das iOS Wireless Fast Charging Pad, wie dieses kabellose Ladegerät genannt wird hat kein offizielles Erscheinungsdatum. Der Preis dafür wurde ebenfalls nicht bekannt gegeben, aber sobald wir Neuigkeiten haben, werden wir Sie informieren.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.