OS X 10.11.4 und iTunes 12.3.3 sind die neuesten Updates von Apple

el-capitan-itunes-update

Erwägungsgrund für Updates, den wir gestern Nachmittag erhalten haben, und später zur Keynote, in der Apple uns sein brandneues iPhone SE und iPad Pro 9,7 ″ hinterlassen hat, nicht mehr und nicht weniger als die endgültige Version von iOS 9.3, begleitet von tvOS 9.2 und watchOS 2.2 . Natürlich konnte das Betriebssystem, auf dem ihre berühmten Macs basieren, nicht übersehen werden. OS X 10.11.4 hat den Mac App Store zusammen mit einem wichtigen Update von iTunes auf Version 12.3.3 erreicht, das es vollständig kompatibel mit dem iPhone SE macht und iPad Pro 9,7 ", so Wir informieren Sie über alle Neuigkeiten von OS X 10.11.4 und iTunes 12.3.3.

Auf Software-Ebene hat Apple hart und gut gearbeitet und alle Versionen des Betriebssystems implementiert und optimiert, damit sie ordnungsgemäß funktionieren. Sie haben keinen einzigen Moment verloren, da alle Betas, die wir in den letzten Monaten verfolgt haben, heute Nachmittag nach Keynote aufgetaucht sind. Es gibt viele von uns, die auf diese Versionen der Apple-Firmware hoffen, die die Erwartungen mehr zu erfüllen scheinen als ich. Ich verfolge iOS 9.3 seit seiner ersten Beta und benutze es auch, um zu bestätigen, dass das System besser läuft als in der vorherigen Versionen.

OS X - El Capitan 10.11.4

os-x-kapitän

Die erste Neuheit ist die vollständige Kompatibilität mit Live-Fotos in der iMessages-Anwendung für OS X - El Capitan. Bisher war es eine der wenigen Apple-Suiten, die nicht für diese neue Vision der Fotos optimiert wurden, zu denen Cupertino beitragen wollte die Welt. Jetzt ist die OS X Messages App - El Capitan voll kompatibel mit Live-Fotos. Wenn sie nicht geworfen werden (das können nur das iPhone 6s und das iPhone SE), wenn sie sie problemlos auf ihrem Mac im Dienst anzeigen können.

Die Notes-Anwendung wurde ebenfalls entsprechend aktualisiert, um sie mit der Notes-Anwendung in iOS 9.3 auf den neuesten Stand zu bringen. Wir erinnern uns, dass dies der Fall ist voll verfügbar die Möglichkeit, unsere Notizen unter einem Passwort zu verschlüsselnDies verhindert, dass diese Notizen von außen betrachtet werden. Wir erinnern Sie daran, dass es wichtig ist, beide Betriebssysteme zu aktualisieren, da diese Hinweise, die wir in iOS 9.3 blockiert haben, in Versionen vor OS X - El Capitan 10.11.4 nicht angezeigt werden können und umgekehrt.

Außerdem stellen wir jetzt fest, dass iBook einen qualitativen Sprung gemacht hat, eine Funktion, nach der viele Menschen gesucht haben, und das ist iCloud synchronisiert zwischen all unseren Geräten sowohl .epub als auch PDF die wir in unserer Bibliothek haben, um von jedem Gerät aus leicht zugänglich zu sein.

Neu in OS X - El Capitan 10.11.4

  • Ermöglicht das alphabetische Sortieren der Notizen nach Erstellungsdatum oder Änderungsdatum.
  • Ermöglichen Sie iBooks das Speichern von PDF-Dateien in iCloud.
  • Verhindert, dass JavaScript-Dialogfelder den Zugriff auf andere Webseiten in Safari blockieren.
  • Behebung eines Problems, das dazu führte, dass RAW-Bilder in Fotos langsam geöffnet wurden.
  • Behebt ein Problem, das das Laden der t.co-Links von Twitter in Safari verhinderte.
  • Behebt ein Problem, durch das verhindert wurde, dass "VIP-Kontakte" -Postfächer in Google Mail-Konten funktionieren.
  • Behebt ein Problem, durch das USB-Audiogeräte getrennt wurden.
  • Verbessert die Kompatibilität und Zuverlässigkeit von Apple USB-C-Multiport-Adaptern.

iTunes 12.3.3

iTunes 12.2.1

Wenn Sie gespannt auf Verbesserungen bei Apple Music gewartet haben, müssen Sie warten. Richtig, diese Version von iTunes scheint nicht viel weiter zu gehen als eine einfache Optimierung, um mit neuen Geräten richtig zu arbeiten Dies erweitert das Angebot an Apple-Produkten wie dem 9,7-Zoll-iPad Pro und dem iPhone SE.

Nach meiner Erfahrung bleibt die Verwendung von Apple Music in iTunes 12.3.3 genau gleich. Tatsächlich haben sie in denselben Update-Hinweisen nur über diese neue Anpassung an diese Geräte gesprochen. Wir warten immer noch darauf, dass Apple Music die Benutzeroberfläche ändert, um die Leistung zu verbessern. In der Zwischenzeit werden wir diese neueste Version installieren, falls sie etwas Interessanteres verbirgt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.