Überraschung! Pangu veröffentlicht Jailbreak für iOS 9.1, nur 64-Bit-Geräte

Pangu-Jailbreak

Das chinesische Hackerteam Pangu hat gerade ein Update für sein Tool veröffentlicht, um das zu tun Ausbruch zu iOS 9 mit Unterstützung für iOS 9.1. Ich bin überzeugt, dass viele von Ihnen beim Lesen des vorherigen Satzes denken, dass es eine Verschwendung ist, ihn für eine Version wie iOS 9.1 zu starten, aber das ist nicht so. Wie sie später erklärt haben, hat Pangu9 v1.3.0 einen Fehler im Kernel verwendet, der bereits in iOS 9.2 behoben wurde, sodass sie nichts verschwendet haben, was ihnen helfen könnte, ein Tool für eine aktualisierte oder zukünftige Version zu starten.

Im Gegensatz zu anderen Gelegenheiten wurde das Tool dieses Mal gleichzeitig für Windows und Mac veröffentlicht. In dem Änderungsliste, Obwohl die Mac-Version angibt, dass es sich um v1.3.0 handelt, handelt es sich tatsächlich um 1.1.0. Die Windows-Version ist 1.3.0, hat jedoch eine erweiterte Nummerierung, da sie auch viel früher veröffentlicht wurde. Unten finden Sie eine Liste der Neuigkeiten, die mitgeliefert werden Pangu9 v1.3.0 (v1.1.0 auf Mac).

Liste der neuen Funktionen in Pangu 9 v1.3.0

  • Unterstützung für Geräte mit installiertem iOS 9.1 hinzufügen (nur 64-Bit):
    • iPhone 6s
    • 6s iPhone plus
    • iPhone 6
    • 6 iPhone plus
    • iPhone 5s
    • iPad Air
    • iPad Air 2
    • iPad mini 4
    • iPad mini 3
    • iPad mini 2
    • iPad Pro
    • IPod Touch 6. Generation?

Wenn Sie iOS 9.1 auf Ihrem 64-Bit-Gerät installiert haben, möchten Sie es jailbreaken und wissen nicht wie. Sie müssen nur unseren Artikel besuchen Tutorial zum Jailbreak von iOS 9.0-9.0.2, was logischerweise jetzt bis zu iOS 9.1 ist. Sie können es von ihrer Website herunterladen de.pangu.io In der Zwischenzeit müssen Benutzer mit iOS 9.2-9.2.1 noch warten. Mit iOS 9.3 gleich um die Ecke möchten Hacker-Teams höchstwahrscheinlich keine Exploits verschwenden, wie sie es beim Start dieses neuen Tools nicht getan haben. Darüber hinaus hat sich bereits gezeigt, dass die nächste Version von Apples mobilem Betriebssystem anfällig für Jailbreak ist, sodass Geduld erforderlich ist.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

19 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Cocacolo sagte

    Nun, sehr nützlich ... sehr viel.

    1.    mario sagte

      Schluck

  2.   Keko Jones sagte

    Ja, bis zum Ende !!! Es scheint, dass ich es sehr gut gemacht habe, nicht zu aktualisieren, hehehe.

    Pablo, du hast gerade meinen Tag gemacht, hahaha

    1.    Pablo Aparicio sagte

      Hallo Keko Jones. Was Sie sagen, macht mich glücklich. 😉 Obwohl es viele gibt, die ausgelassen werden, gab es auch Chancen, dass jemand ausgehalten hätte, obwohl anerkannt werden muss, dass die Chancen dafür gering waren.

      Ein Gruß.

      1.    IOS 5 für immer sagte

        Die Maxime lautet: Nicht aktualisieren. Mein Gerät hat die 9.1 aus der Fabrik gebracht und ich habe es so belassen. Und so habe ich mit all den Äpfeln fertig, die ich gekauft habe - ein System, das original ist, ein System, das für immer so bleibt und das gut funktioniert

      2.    IOS 5 für immer sagte

        Jojojo, was passiert ist, ich habe bereits einen Jailbreak auf meinem iPad Mini 4. Es ist, als wäre ich wiedergeboren worden, es ist luxuriös!

        1.    Pablo Aparicio sagte

          Ich auf einem iPad 4 und einem iPhone 5s, beide mit iOS 9.0.2 x)

          Ein Gruß.

          1.    Natürliches Ras sagte

            Ich habe aktualisiert, weil Sie es empfohlen haben 🙁

  3.   Oskrac sagte

    Ich bin auf 9.0.2. Gibt es eine Möglichkeit, auf 9.1 zu aktualisieren?

    1.    IOS 5 für immer sagte

      Tun Sie es nicht, bleiben Sie in 9.0.2, das auch Gefängnis hat. Ich habe diese Version auf meinem iPhone 6s mit Gefängnis und es ist totaler Luxus

  4.   kyo sagte

    Ich bin auch auf 9.0.2, kann 9.1 heruntergeladen und später installiert werden? es wird kein problem geben oder ja?

    1.    IOS 5 für immer sagte

      Tun Sie es nicht, bleiben Sie in 9.0.2, das auch Gefängnis hat. Ich habe diese Version auf meinem iPhone 6s mit Gefängnis und es ist totaler Luxus

  5.   Alfonsico sagte

    Derzeit signiert Apple 9.1 nicht. Entweder befinden Sie sich derzeit in dieser FW, oder es gibt keine (einfache oder bekannte) Möglichkeit, sie zu installieren, selbst wenn sie von 9.0.2 kommt. Das Einfachste, was Ihnen passieren kann, ist, dass Sie auf halbem Weg bleiben und ohne Gefängnis auf 9.2.1 wiederherstellen müssen

  6.   IOS 5 für immer sagte

    Ich auch 🙂

  7.   Daniel sagte

    Tolle!! Zum Glück habe ich nicht auf 9.2 aktualisiert, ich hatte eine Ahnung….

  8.   Emmanuell sagte

    Gott! Ich habe gewartet, aber ich habe keine 64 Bit, um zu sehen, ob sie nächste Woche etwas veröffentlichen

  9.   Rubén sagte

    Hallo, in meinem Fall bin ich in 8.3. Ich habe bereits eine Menge ... mit Gefängnis und es läuft großartig, ich werde überhaupt nicht aktualisieren. Wenn sie ein Gefängnis für 9.3 starten, das stabil ist, wird es wahrscheinlich aktualisiert. wenn nicht, werde ich für immer in 8.3 bleiben. 😉

    1.    IOS 5 für immer sagte

      Aktualisieren Sie niemals, wenn Sie mit Ihrem Handy zufrieden sind, lassen Sie es so und genießen Sie es für immer

  10.   Luis sagte

    weil es nur für 64 Bit ist ... wenn es für 16 herauskommt