Plantronics präsentiert den neuen BackBeat 500 mit 18 Stunden Autonomie

 

Plantronics, eine der Benchmark-Marken für Bluetooth-Headsets, setzt sich weiterhin für die drahtlose Technologie ein und bietet uns das Neue BackBeat 500, ein On-Ear-Kopfhörer mit Bluetooth-Technologie, lässigem und modernem Design, charakteristischer Klangqualität und bis zu 18 Stunden Autonomie mit einer einzigen Ladung. Da die Auswahl eines Bluetooth-Headsets nicht mehr mit Komfort oder Klangqualität verbunden sein muss, konkurrieren diese BackBeat 500 hart mit der Konkurrenz und haben den großen Vorteil, dass sie einen sehr attraktiven Preis haben, mit dem nur wenige mithalten können.

 

Diese neuen Plantronics-Kopfhörer verfügen über 40-mm-Treiber und Bassröhrentechnologie für tiefen, beeindruckenden Klang. Die Ohrpolster bestehen aus viskoelastischem Material und ermöglichen es uns, den Klang zu isolieren und uns perfekt an unsere Ohren anzupassen, um so angenehm wie möglich zu sein. Die im Headset integrierten Audiosteuerungen bieten schnellen Zugriff auf Anrufe und Musik. Darüber hinaus ist es dank des Breitbandmikrofons möglich, Anrufe entgegenzunehmen und direkt über die Kopfhörer auf Siri, Google Now oder Cortana zuzugreifen.

Sie haben eine Reichweite von bis zu 10 Metern. Solange das Gerät, mit dem sie verbunden sind, mit Bluetooth 5.1 kompatibel ist, können sie auch mit bis zu zwei Geräten gleichzeitig eine Verbindung herstellen und bis zu 8 verschiedene Verbindungen speichern. Obwohl seine Autonomie garantiert, dass Sie sie einen ganzen Tag lang genießen können, können Sie sie mit dem mitgelieferten Jack-Kabel abhören, wenn Sie keinen Akku mehr haben, um sie an Ihr Smartphone oder Tablet anzuschließen. Sein Design richtet sich offen an ein junges Publikum und sIhr Preis macht sie perfekt erschwinglich für diejenigen, die ohne Einbußen bei der hervorragenden Klangqualität kein Vermögen für andere, viel teurere Modelle ausgeben möchten.. Erhältlich in drei Farben, können Sie sie jetzt bei kaufen Amazonas por 99,99 €.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.