Spotify beschränkt die Verwendung nicht autorisierter Apps

Spotify-iPhone

Ungefähr 88 Millionen Spotify-Benutzer verwenden das kostenlose Konto, und von diesen scheint es, dass Eine Gruppe verwendet modifizierte Versionen von Spotify, mit denen sie die Einschränkungen dieses kostenlosen Dienstes umgehen können.

Daran erinnern, dass Das Spotify Free-Konto enthält Werbung, hat eine begrenzte Anzahl von Malen, die wir zwischen Songs bewegen können, es hat keine Möglichkeit Offline-Bereich. und es hat auch keine hochwertige Audioqualität.

Aber mit der Zeit, Es sind Anwendungen entstanden, mit denen bestimmte Einschränkungen überwunden werden können. Diese modifizierten Apps, die vielen Benutzern unbekannt sind, scheinen die Aufmerksamkeit von Spotify auf sich gezogen zu haben, das beschlossen hat, in dieser Angelegenheit Maßnahmen zu ergreifen.

Vorerst die Benutzer dieser Apps erhalten E-Mails mit der folgenden Nachricht:

„Wir haben in der von Ihnen verwendeten App eine abnormale Aktivität festgestellt und diese deaktiviert. Keine Sorge, Ihr Spotify-Konto ist sicher.

Um auf Ihr Spotify-Konto zuzugreifen, deinstallieren Sie einfach alle nicht autorisierten oder geänderten Spotify-Apps und laden Sie die offizielle Spotify-App aus dem Google Play Store herunter und installieren Sie sie. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, lesen Sie bitte unseren Artikel zur Neuinstallation von Spotify.

Wenn wir feststellen, dass diese nicht autorisierten Apps unter Verstoß gegen unsere Bedingungen wiederholt verwendet werden, behalten wir uns alle Rechte vor, einschließlich der Sperrung oder Löschung Ihres Kontos.

Vielen Dank, dass Sie ein Spotify-Benutzer sind. "

Es ist noch nicht bekannt, welche Bedingungen oder welche Apps verwendet werden sollen, um diese Benachrichtigung zu erhalten, aber Es ist klar, dass Spotify hinter diesen Arten von Apps steht.

Spotify ist einer der wenigen Streaming-Musikdienste, die weiterhin eine völlig kostenlose Version des Dienstes anbietenIm Gegensatz zu Apple Music oder Amazon Music Unlimited wäre es eine Schande, wenn geänderte Anwendungen diesen Dienst verschwinden lassen würden.

Die Haltung von Spotify scheint in einem angemessenen Verhältnis zu dem zu stehen, was passiert ist, da es vorerst so scheint beschränkt sich darauf, den Benutzern mitzuteilen, dass sie die offizielle App installieren müssen von Spotify.

Die Benachrichtigungen ähneln denen, die wir erhalten haben (ich selbst eingeschlossen), als sie Spotify Family gestartet haben und sie erinnerten uns daran, dass die Mitglieder im selben Haus wohnen mussten. Zu diesem Zeitpunkt haben sie das Konto nur gesperrt, bis ich in meinem Fall die richtige Adresse in jedes Konto meiner Spotify-Familie eingegeben habe.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.