Spotify gestaltet den Bibliotheksabschnitt neu und fügt dynamische Filter hinzu

Spotify

Die Jungs von Spotify geben sich nicht damit zufrieden, der beliebteste Streaming-Musikdienst der Welt zu sein 158 Millionen AbonnentenSie fügen weiterhin neue Funktionen in die Version der Anwendung für mobile Geräte ein und ein neues Update wird in Kürze veröffentlicht.

Dieses neue Update bietet uns als Hauptneuheit: ein neues Rasterlayout für den Abschnitt Ihre Bibliothek, ähnlich der, die wir auf der Hauptseite finden und die wir wie zuvor mit der Listenansicht abwechseln können.

Eine weitere Neuheit, die in diesem Update enthalten ist, sind die dynamische Filter Dadurch können wir schneller durch unsere Sammlung navigieren, um heruntergeladene Inhalte zu finden, neue Sortieroptionen, um Inhalte nach Namen, alphabetischer Reihenfolge zu finden ... und die Möglichkeit, Inhalte oben zu verankern, um sie immer zur Hand zu haben.

Was ist neu im neuen Spotify-Update für iOS?

  • Neue dynamische Filter um Ihnen beim Navigieren in Ihrer Sammlung zu helfen. Wählen Sie aus Album, Interpreten, Wiedergabeliste oder Podcast, um zu sehen, welche Audiodaten Sie gespeichert und abgeglichen haben.
  • Bessere Sortiermöglichkeiten. Wählen Sie diese Option, um Ihr Audio alphabetisch, nach den letzten Spielen oder nach dem Namen des Erstellers anzuzeigen. Es ist jetzt organisiert.
  • Mehr Kontrolle und einfacherer Zugriff auf das, was Sie am meisten hören. Wählen Sie bis zu vier Wiedergabelisten, Alben oder Podcast-Shows aus, um sie für den sofortigen Zugriff festzuhalten. Sie müssen nur Ihren Finger auf diesen Elementen nach rechts schieben, um die Option zum "Anheften" zu sehen.
  • Verwenden Sie das neue Rasteransicht um den Inhalt, den Sie mögen, mit großen Albumcovers, Wiedergabelisten und Podcasts visueller zu kategorisieren.

Von Spotify behaupten sie, dass dieses neue Update wird im Laufe der nächsten Woche beginnen, alle Benutzer zu erreichen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.