Spotify startet einen eigenen Familienplan für 14,99 € / Monat zum gleichen Preis wie Apple Music

Spotify Familienplan

Als Apple im Juni letzten Jahres während der WWDC 2015 seinen Streaming-Musikdienst vorstellte, kündigte das Unternehmen an, dass es in zwei Modalitäten erhältlich sein wird: einer individuellen Modalität mit einem Preis von 9,99 € / Monat, in dem es verfügbar war Spotify und Familienmodalität für sechs Personen mit einem Preis von 14,99 € / Monat das war im Rivalen nicht zu schlagen. Und ich sage, dass es nicht so war, weil es bis heute schon so ist.

Eine Familienmodalität kann ein sehr attraktiver Punkt für Familie oder Freunde sein, da wir einen Service für bis zu sechs Personen für insgesamt weniger als 15 € hören können, wenn sich die Gesamtsumme der individuellen Modalität von sechs Personen auf fast 60 € summieren würde / Monat. Dies war wahrscheinlich einer der Gründe dafür apple-Musik Es stieg wie der Schaum und Spotify wollte den Tab verschieben, indem es Gruppen ermöglichte, die seinen Service für viel weniger Geld abonnieren können.

Spotify ist auch im Premium Family-Plan verfügbar

Im Moment hat Spotify mehr als 30 Millionen zahlende Benutzer, was viel mit der Ankunft von Apple Music zu tun hat. Tatsächlich hatte der wichtigste Streaming-Musikdienst vor etwa einem Jahr nur noch 20 Millionen Abonnenten, so dass es ihm gelungen ist, die Anzahl der Abonnenten in etwa 50 Monaten um 10% zu erhöhen. Auf der anderen Seite hat Apple Music die Barriere von überwunden 13 Millionen Nutzer (alle bezahlt) in weniger als einem Jahr, was die optimistischsten Prognosen bei weitem übertroffen hat, da Spotify etwa fünf Jahre gebraucht hat, um eine solche Anzahl von Abonnenten zu gewinnen.

Es bleibt abzuwarten, ob diese neue Familienzahlungsmethode dem weltweit am häufigsten genutzten Musik-Streaming-Dienst hilft, weiterhin Abonnenten zu gewinnen. Wenn Sie diese neue Zahlungsmethode nutzen möchten, müssen Sie nur die besuchen Spotify Family Premium-Planseite.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.