Spotify testet eine App auf Android namens "Stations"

Spotify-Teststationen auf Android

Die verschiedenen Dienstleistungen von Streaming Alle Märkte brechen zusammen. Seit einiger Zeit und gegen eine recht komfortable monatliche Gebühr können wir sowohl einen breiten Katalog an Musik als auch Serien oder Filme genießen. Einer der Vorläufer dieser Dienste ist Spotify, obwohl später die Rivalen von Google, Apple und Amazon unterzeichnet.

Um nun mehr Kunden zu gewinnen, Spotify testet neue Dienste. Und es wurde festgestellt, dass eine davon "Stationen" ist, eine mobile Anwendung, die derzeit nur auf der Android-Plattform und nur in einem Land, Australien, verfügbar ist.

Spotify Stationen Android

Spotify hat seit langem Radiosender und Listen vom Dienst selbst erstellt, die seine Benutzer genießen können. Was ist nun der beste Weg, um einen guten Anspruch vor einer Zielgruppe zu haben? Bieten Sie einen kostenlosen Service an. Und Station ist das, was es australischen Benutzern bietet, die die App auf ihr Android-Terminal heruntergeladen haben.

In dieser Anwendung werden jedoch keine Suchvorgänge durchgeführt, wie in der Beschreibung des neuen App-Dienstes selbst angegeben. Aber Sobald Sie Station betreten, werden die Musiklisten - oder Sender - bereits erstellt. Ebenso können Sie immer diejenigen verwerfen, die Sie nicht mögen oder interessieren, aber es wird Ihnen unmöglich sein, neue Sender mit den Songs oder dem Stil zu erstellen, der Sie interessiert. Natürlich können Sie die Musik pausieren und Geben Sie "Gefällt mir", damit Stationen lernen und die folgenden offenen Sitzungen passen besser zu Ihrem Geschmack.

Anscheinend mit diesem Schritt, Spotify möchte, dass sich Pandora-Benutzer für den neuen Dienst entscheiden und damit noch mehr Marktanteile gegen die Konkurrenz gewinnen. Benutzer, die, sobald sie Zeit in einem freien Zustand verbracht haben, Benutzer werden können Premium in einer seiner Modalitäten.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.