Laut einer Statista-Umfrage verwenden 26% der Samartwatch-Benutzer in den USA damit Anrufe

Mit den Gerüchten über die neue Apple Watch Series 3 und die angeblich integrierte eSIM-Karte, mit der auch vom Gerät aus Anrufe getätigt werden können FaceTime oder Skype, Eine interessante Studie über die Verwendung der Uhr zum Telefonieren in den USA kommt zu uns.

Es scheint so 26% der befragten Nutzer von Staatsmann Sie würden ihre Smartwatch verwenden, um Anrufe zu tätigen oder zu empfangen. Im Prinzip handelt es sich um intelligente Uhren, und es ist nicht direkt festgelegt, welches Uhrenmodell sie verwenden.

Dies ist die Grafik, die sie erstellt haben, nachdem sie im Laufe des Monats Juni gefragt haben an mehr als 5.000 Benutzer über 18 Jahre und Einwohner der USA. 9% aller dieser Benutzer hätten eine Smartwatch in ihrem Besitz:

Was uns klar ist, ist, dass es einige Benutzer gibt, die diese intelligenten Uhren verwenden, um Anrufe zu tätigen. Es könnte mehr geben, aber offensichtlich wird sie nicht von allen auf die gleiche Weise verwendet. Abhängig von der Situation, in der wir uns befinden, kann die Verwendung der Uhr zur Beantwortung eines Anrufs nützlich sein, hängt jedoch wie immer von vielen Faktoren ab. Es stimmt, dass Wir sind es nicht gewohnt, dass Benutzer direkt mit dem Handgelenk sprechen Wo wir die Smartwatch haben, aber wenn wir Kopfhörer vom Typ AirPods oder ähnliches verwenden, kann es so natürlich sein, als ob der Anruf direkt mit dem iPhone oder den daran angeschlossenen Kopfhörern getätigt würde.

Kurz gesagt, wir sehen, wie wir uns nach und nach an die Verwendung dieser tragbaren Geräte gewöhnen, die auf dem Markt sehr stark eingeführt wurden, aber nur wenige halten weiterhin die Anziehungskraft, die Apple Watch ist eine davon und wenn auch in der nächsten Version es schafft es, «unabhängig zu werden» Ein bisschen mehr vom iPhone sicher, dass viele Benutzer ihren Kauf starten werden. Dann muss geprüft werden, ob es wirklich zum Telefonieren verwendet wird oder nicht. Verwenden Sie die Apple Watch, um Anrufe zu beantworten?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.