Tom Hanks kehrt mit dem Science-Fiction-Film Finch zu Apple TV + zurück

Tom Hanks

Die neuesten Nachrichten zum Streaming-Video-Service von Apple finden wir wieder in der Mitte Frist. Laut dieser Veröffentlichung hat Apple die Rechte an dem nächsten Tom Hanks-Film erworben, einem Science-Fiction-Film, der Es wird noch vor Jahresende auf Apple TV + Premiere haben.

Betitelt Finch (obwohl es ursprünglich BIOS heißen sollte), dreht sich der Film um einen Mann, einen Roboter und einen Hund, die eine atypische Familie bilden. Tom Hanks spielt Finch, einen Robotikingenieur, der lebt seit über einem Jahrzehnt in einem unterirdischen Bunker nachdem er einer der wenigen Überlebenden einer Sonnenkatastrophe war, die die Erde in ein Ödland verwandelt hat.

Um seine Zeit im Untergrund erträglicher zu machen, hat er einen Roboter gebaut, der sich um seinen Hund Goodyear kümmert, wenn er nicht kann. Die drei Komponenten dieser atypischen Familie Sie begeben sich auf eine gefährliche Reise in den trostlosen amerikanischen Westen in dem Finch die Freude entdeckt, am Leben zu bleiben und die Sonnenkatastrophe überlebt zu haben.

Finch Regie führt Miguel Sapochnik, der einige der interessantesten Folgen der Serie inszeniert hat Game of Thrones und mit denen, die gewann die ersten beiden Emmy Awards, zusätzlich zu verschiedenen Kapiteln der Serie wie House, Franse, Wahre Detective y Veränderter Kohlenstoff.

Das Drehbuch wurde von Craig Luck und Ivor Power geschrieben. In der Executive Production finden wir Robert Zemeckis, der Regisseur des Films, Miguel Sapochnik, Andy Berman und Adam Merims.

Mit Finch das Es ist der zweite Film von Tom Hanks die nach Greyhound, einem Film, der für einen Oscar in der Kategorie bester Sound nominiert wurde, auf Apple TV + Premiere haben wird.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.