TSMC geht davon aus, dass der Verkauf von High-End-Telefonen in diesem Jahr 2018 zurückgehen wird

TSMC ist die Ursache dafür, dass die neuesten iPhone-Modelle wie ein Schuss laufen. Nun, iPhones und iPads. Und ist das so? Taiwan Semiconductor Manufacturing Company Limited ist das größte Halbleiterunternehmen. Darüber hinaus ist es eines der Unternehmen, das eng mit Apple zusammenarbeitet und bereits die Schaffung des nächsten Apple A12 gesichert hat. Trotzdem sagen einige seiner Manager dies voraus Dieses Jahr 2018 wird beim Verkauf von High-End-Handys nicht so gut sein wie im Vorjahr..

Obwohl Apple der Hauptkunde von TSMC ist, liefert das Unternehmen SoC auch an andere Marken wie Qualcomm, MediaTek, Huawei. Die Manager gaben jedoch im Briefing zum letzten Geschäftsquartal des Unternehmens bekannt, dass erwartet wird, dass die Modelle der mittleren und niedrigen Reichweite in diesem Jahr deutlich steigen werden.

Beachten Sie, dass Die Hälfte des Umsatzes von TSMC im letzten Jahr 2017 war dem Mobilfunksektor zu verdanken. Und zu wissen, dass andere Unternehmen, die Teil der Produktionskette der wichtigsten Mobiltelefone sind, ihre Aktivitäten in diesem Jahr verringern werden, hat die Alarme im Unternehmen in die Höhe getrieben.

Der asiatische Riese hofft jedoch auch auf einen anderen Technologiesektor. Eine, die wie Schaum wächst. Wir sprechen von Kryptowährungen oder virtuellen Währungen - genau Bitcoin & Co -. Wie im Briefing erläutert, wird erwartet, dass die Gewinne von TSMC dank der Schaffung spezifischer Serverchips für diesen Zweck nicht gemindert werden. Was mehr ist, in der Notiz, die das asiatische Umfeld hinterlassen hat NikkeiEs zeigt sich, dass TSMC einen neuen Kunden gewonnen hat. Dies ist Bitmain, a Anfang mit Sitz in Peking spezialisiert auf Bitcoins Mining und dass er seit der zweiten Jahreshälfte 2017 mit TSMC zusammenarbeitet.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.