Vodafone kündigt OneNumber an, das mit der Apple Watch Series 4 kompatible eSIM

Die Apple Watch Series 4 kommt am Freitag, den 21. September in Spanien an. Reservierungen sind bereits am Freitag, den 14. September, möglich. Dies gilt auch für eine LTE-Version, die in unserem Land bisher nicht verfügbar war. ZUpple hat gestern diese Ankunft angekündigt und dabei auch auf Vodafone und Orange hingewiesen als mit dieser eSIM-Technologie kompatible Betreiber.

Heute Morgen, 24 Stunden nachdem Apples Ankündigung noch nicht abgelaufen ist, wollte Vodafone nicht länger warten und hat die Details darüber angegeben, wie dieses eSIM funktionieren wird und wie viel es kosten wird. Dieser Dienst heißt OneNumber und ermöglicht es uns, unsere Nummer auf verschiedene Geräte zu übertragen, ohne die physische Karte ändern zu müssen. Und es kann auch in Ihrem Tarif kostenlos sein. Details und Preise unten.

ESIM ist eine Technologie, mit der einem Gerät eine Telefonnummer zugeordnet werden kann, ohne dass eine physische SIM-Karte eingelegt werden muss. Apple hat diese Technologie gestern für das iPhone XS und XS Max sowie für die Apple Watch-Serie 4 angekündigt. So können wir zwei Nummern auf unserem iPhone haben, eine über eine physische Karte und die andere über eSIM oder eine Nummer auf der Apple Watch ohne physische SIM-Karte. Mit Vodafone u und seinem neuen OneNumber-Dienst können wir eine einzige Telefonnummer und eine einzige physische SIM-Karte haben und bis zu fünf Geräte verwenden, eines mit der physischen SIM-Karte und die anderen vier mit eSIM.

Wenn wir eine haben Red L und One L Rate können wir das erste eSIM völlig kostenlos genießenUnsere Apple Watch hat also die gleiche Nummer wie unser iPhone, teilt Daten und Mobilfunktarife, SMS und andere und kostet uns nichts. Wenn wir mit eSIM weitere Geräte (insgesamt vier) hinzufügen möchten, beträgt der Preis 5 € pro Monat. Für den Rest der Tarife sind die ersten drei Monate von eSIM kostenlos, danach kostet der Preis 5 € pro Gerät. Derzeit ist das einzige Gerät, das mit diesem Dienst kompatibel ist, die Apple Watch Series 4, und hoffentlich werden das iPhone XS und XS Max bald hinzugefügt. Für die Aktivierung des Produkts sagt Vodafone, dass wir dies vom Gerät selbst aus tun können. Weitere Informationen auf der eigenen Seite von Vodafone (Link)


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Raul sagte

    Zweifel, sehen Sie, ob Sie mich klären können. Wäre es mit einem iPhone X (vorherige Generation) möglich, ein physisches nanoSIM mit einem Betreiber und eine Apple Watch Series 4 mit einem eSIM von einem anderen Betreiber (z. B. OneNumber von Vodafone) zu haben? Vielen Dank!