So passen Sie Apple Watch-Aktivitätsringe an

Aktivitätsringe bearbeiten

Die neueste Version des Apple Watch-Betriebssystems fügt die Option hinzu Aktivitätsringe anpassen je nach unserem Geschmack. Vor einigen Tagen hat Apple ein Video veröffentlicht, in dem gezeigt wurde, wie diese Anpassung durchgeführt wird. Heute möchten wir es mit Ihnen teilen.

Dies ist eine sehr einfache Prozedur, aber es ist wichtig, die Schritte dafür zu kennen. Es befindet sich wirklich an einem ziemlich zugänglichen Ort und jeder Benutzer kann diese Einstellung leicht erreichen, indem er direkt auf die Aktivitätsringe auf der Uhr zugreift. Diese Konfigurationsoption erfolgt über die Apple Watch in ein paar Sekunden gehen wir mit ihnen.

Wir klicken auf die digitale Krone und wählen die Aktivitätsringe aus. Sobald wir drinnen sind, gehen wir zum unteren Bildschirmrand (entweder mit dem Finger oder mit der digitalen Krone selbst) und klicken auf Option Ziele ändern. Hier sehen wir die erste Option, um das "Bewegungsziel" zu ändern, das gewünschte auszuwählen und auf Weiter zu klicken. Dann erscheint das Übungsziel und schließlich das "Stehen", um die gewünschten Stunden hinzuzufügen. Bereit

Das Video in der Apple Support Channel Es ist das Folgende:

Bisher hatten wir in watchOS nur die Möglichkeit, den verfügbaren Bewegungsring zu bearbeiten. Mit der neuen Version des Betriebssystems können wir nun den Rest der Ringe nach unseren Wünschen auswählen und so einen Fortschritt erzielen, der unseren Möglichkeiten näher kommt. In jedem Fall ist es wichtig, sich ein wenig am Tag zu bewegen, um so gesund wie möglich zu sein, und es ist wahr, dass die Apple Watch dies kann Helfen Sie uns ein bisschen mehr, um sitzendes Leben zu vermeiden. Haben Sie die Aktivitätsringe bereits geändert?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.