So aktivieren Sie andere Sportarten, die nicht auf der Apple Watch angezeigt werden

Eine der Funktionen, die wir in der Apple Watch zur Verfügung haben, besteht darin, körperliche Aktivitäten ausführen und diese überwachen zu können, um den Kalorienverbrauch, die Schritte und andere zu sehen. Aber es gibt viele körperliche Aktivitäten oder Sportarten, die nicht direkt auf der Uhr erscheinen, wenn wir im Trainingsbereich trainieren. Deshalb werden wir sehen, wie Wählen Sie aus 61 Sportarten, die zu Workouts hinzugefügt werden können.

Dies bedeutet, dass Sie die Option "Andere" für Ihr Tanz-, Bowling-, Leichtathletik-, Box- und anderes Training nicht verlassen müssen. Dank dieser Option können wir unser Training mit Ihrem Namen kennzeichnen lassen Sie bieten alle Apple Watch-Modelle von der Serie 0 bis zur neuesten Apple Watch-Serie 4 an.

Das erste ist, das Training "Andere" und mit dem Ziel "Frei" zu machen.

Dies ist der Schritt, den wir wählen müssen, um unser Training unabhängig von der Sportart, die wir betreiben werden, archivieren zu können. Dafür wie immer Wir öffnen die App des Apple Watch Trainbeginnen wir mit einem neue Ausbildung vom Typ 'Sonstige' und mit dem Ziel 'Frei' und wir führen die Tätigkeit aus.

Wenn wir unser Training beendet haben, müssen wir vor dem Drücken von «Ok», damit es als «Andere» registriert wird, den Namen in eine andere Art von Training ändern, die wir durchgeführt haben. Dafür werden wir Klicken Sie auf «Name» und wir werden aus den 61 verfügbaren Sportarten auswählen und dann können wir auf «Ok» klicken, um unsere Aktivität zu speichern. Für den Fall, dass unser Sport nicht erscheint (etwas, das passieren kann, aber es ist seltsam), muss er als "Andere" ja oder ja belassen werden.

Dies ist die Liste mit all das Training, das wir hinzufügen können auf unserer Apple Watch:

  • Wassergymnastik
  • Kampfkunst
  • Atletismo
  • Badminton
  • Tanzen
  • Basketball
  • HandballBaseball
  • Cakes
  • Boxen
  • Jagd
  • Handradfahren
  • Kricket
  • Körper und Geist
  • Eisschießen
  • Wassersport
  • Schaufelsport
  • Schneesport
  • Pferdesport
  • Gemischte Aerobic-Übungen
  • Rollenübungen
  • Schrittübungen
  • Bauchübungen
  • Ballettübungen mit Barre
  • Kraftübungen
  • Cross-Training
  • Funktionstraining
  • Eskalation
  • Treppe
  • Fechten
  • Ski alpin
  • Langlaufen
  • Flexibilität
  • Fußball
  • American Football
  • Australischer Fußball
  • Gymnastik
  • Golf
  • Eishockey
  • Spielen
  • Kickboxen
  • Lacrosse
  • Kampf
  • Navigation
  • patinaje
  • Angeln
  • Pilates
  • Racquetball
  • Rugby
  • Springseil
  • Wandern
  • Snowboard
  • Weicher Ball
  • Squash
  • Surfen
  • Tai Chi
  • Tischtennis
  • Tennis platz
  • Tiro mit Arco
  • Volleyball
  • Wasserball

Sobald wir ein zusätzliches Training auf unserer Apple Watch haben, Jedes Mal, wenn wir diese Aktivität erneut ausführen, müssen wir nicht auf «Andere» klicken. da es zusammen mit dem Rest der Sportarten in der App verfügbar sein wird.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Chema Andrés sagte

    Nun, ich mache mehr als nur zu versuchen, ich werde nicht umbenannt. Ich kann nur fertig werden oder innehalten

  2.   Uchihajorg sagte

    Und etwas so Grundlegendes wie Paddle-Tennis kommt nicht heraus, hahaha.