Xiaomi startet seine Smartwatch und kopiert schamlos die Apple Watch

Als es so aussah, als hätte Xiaomi schamlos aufgehört, die Designs von Apple, einer Xiaomi-Tochter, zu kopieren, zumindest versuchen sie es zu verbergen, hat es gerade eine Smarwatch präsentiert, die, wie wir in den Bildern sehen können, die diesen Artikel leiten, Es ist eine Kopie der Apple Watch, aber nicht nur das Design, obwohl einer der Knöpfe fehlt, da die Jungs von der chinesischen Firma auch den Nike-Modellriemen nachgezeichnet haben, einen Riemen, der auf dem Markt enorm erfolgreich war und den wir über das Internet sehr gut erwerben können interessante Preise im Vergleich zu den offiziellen, wie es normalerweise bei den meisten Apple-Produkten der Fall ist, was uns nicht überrascht.

Wir sprechen über die Weloop GPS Sportuhr Hey 3S. Was unsere Aufmerksamkeit auch auf sich zieht, ist, dass sie sich auch nicht darum gekümmert haben, eine andere Schriftart als das Nike-Modell zu verwenden, eine exklusive Schriftart dieses Modells, die wir in anderen Geräten des in Cupertino ansässigen Unternehmens nicht finden können. Dann sagte Hugo Barra, ehemaliger internationaler Leiter von Xiaomi, dass sie Originalprodukte ohne Kopieren kreierten, um sich von der Konkurrenz inspirieren zu lassen. Das Weloop GPS hat Abmessungen von 46.2 × 35.66 × 11.15 mm und ein Gewicht von 38 GrammVollständig aus Kunststoff gefertigt, obwohl es nicht im Detail angegeben ist, aber einen ungefähren Preis von 70 US-Dollar hat, sind Premium-Materialien sicher.

Das Wellop GPS Es bietet uns einen 1,28-Zoll-Bildschirm, der mit Gorilla Glass 3 geschützt ist, und eine Auflösung von 176 × 176. Es integriert einen 9-Achsen-Bewegungssensor, einen Kompass, ein Gyroskop und einen GPS-Chip sowie einen Herzfrequenzsensor und ist wasserdicht. Es stellt in seiner Version 4.2 über Bluetooth eine Verbindung zum Smartphone her und weist nach diesen Spezifikationen alle Merkmale auf, eher ein Quantifizierer als eine Smartwatch selbst zu sein, da es uns laut Hersteller eine Autonomie von bis zu 30 Tagen bietet sehr schwer mit einem GPS-Chip im Inneren zu erreichen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

7 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Serracop sagte

    Wenn Sie einen ernsthaften Artikel über die Kompatibilität dieser Smartwatch mit dem iPhone schreiben, sticken Sie ihn.

  2.   Marco sagte

    Juas wie viel Galle xD

  3.   Baresi sagte

    Da APPLE "immer" andere Hersteller inspiriert, zumindest in diesem Fall ...

  4.   Modesto sagte

    Ein wenig mehr Information wäre wünschenswert, da der Artikel selbst nur das Abschatten der iWatch betont

  5.   José sagte

    Nicht eine andere Sache, aber das Kopieren hat Angst vor anderen, fordern in 3,2,1 ..

  6.   Juan Garcia sagte

    Sieht gleich aus, aber wenn es hält, was es zu diesem Preis verspricht, ist es eine Option, die in Betracht gezogen werden sollte.

  7.   L. Campose sagte

    Das zweifarbige Armband wird bereits seit anderthalb Jahren von amazfit von derselben xiaomi-Tochtergesellschaft mitgebracht. Dies wird in den USA verkauft und wir haben noch keine Klagen gehört.
    Die Uhr ist wie alle Uhren auf dem Markt, nur hat sie einen viel höheren Akku als die von Apple. Gleiches gilt für Samrtphones.
    Die Apple werden in China hergestellt, und dennoch ist die am meisten kopierte und gefälschte Linie die Xiaomi.