Yi 4K + Action Camera Bewertung

Action-Kameras werden immer beliebter bei denen, die ihre Ferien, Sportarten oder Reisen aufzeichnen möchten, ohne befürchten zu müssen, ihre Kamera oder ihr Smartphone zu beschädigen. Dank der Vielzahl des verfügbaren Zubehörs, seiner kompakten Größe und der ständig steigenden Qualität der Aufnahmen und Fotografien, heutzutage ist es fast ein unverzichtbares Accessoire zu Hause, sobald Sie Video und Fotografie mögen.

Wir haben eines der interessantesten Modelle auf dem Markt getestet. die Yi 4K + Action-Kamera, die uns Funktionen bietet, die für viel teurere Modelle reserviert sind und bietet die Möglichkeit, Aufnahmen in 4K-Qualität mit 60 Bildern pro Sekunde zu machen, was nur wenige in ihre Spezifikationen aufnehmen können. Wir erzählen Ihnen unsere Eindrücke unten.

Design und Spezifikationen

Das Design der Kamera ist nicht überraschend, in diesem Sinne wollte Yi wenig riskieren, aber warum etwas ändern, das gut funktioniert. Es ist sehr kompakt und leicht und hat eine Größe von 65 mm x 30 mm x 42 mm, sodass es in jede Tasche passt. Wir werden uns jedoch irren, wenn wir der Meinung sind, dass die Spezifikationen schlecht sind, weil sie enthalten ein Ambarella H2 Quad-Core-Prozessor, 12MP Sony CMOS-Sensor und ein 2,2-Zoll-Touchscreen und eine Auflösung von 640 × 360.

In Bezug auf Verbindungen Wir haben nur einen USB-C-Anschluss, über den wir die Kamera aufladen, die aufgenommenen Fotos und Videos übertragen und ein externes Mikrofon anschließen können wenn ja oder wir wollen. Es ist ein großer Erfolg, alle Anschlüsse in einem zu vereinen, wenn wir über ein so kleines Gerät sprechen, und dafür ist der USB-C ideal. Über eine Schaltfläche oben können Sie die Kamera ein- und ausschalten, Videos aufnehmen und Fotos aufnehmen.

Video ist der Star dieser Kamera mit endlosen Optionen. Wenn wir die höchste Qualität wollen Wir können dies mit 4K 60fps Video erreichen, wir können zwischen "Ultrawide" - oder Normalmodus, 4K, 2.7K, FullHD, 720p Auflösungen und sogar einem 720p 240fps Zeitlupenmodus wählen. Wir können sogar gleichzeitig Videos aufnehmen oder TimeLapse-Fotos aufnehmen. All dies durch Auswahl der Optionen auf dem Gerätebildschirm mit einer sehr einfachen Oberfläche, die ins Spanische übersetzt wurde.

Das Kit, das wir analysieren, enthält alle Grundlagen, um mit dieser Kamera arbeiten zu können. Zusätzlich zur Kamera mit ihrem extrapolaren Akku, der uns je nach aufgenommenem Video eine variable Autonomie gibt. Bei 4K Ultra 30fps beträgt die Autonomie ca. 90 MinutenWenn wir uns für 60 fps entscheiden, reduziert sich die Autonomie auf 70 Minuten. Das Ladekabel und ein Mikrofonadapter sowie ein staub- und wasserabweisendes Gehäuse (die Kamera ist ohne Gehäuse nicht robust) sowie der Standard-Gewindeadapter für Stative oder Selfies sind ebenfalls enthalten. MicroSD ist nicht im Lieferumfang enthalten, die wir separat kaufen müssen. Der Hersteller empfiehlt UHS Class 3-Karten mit einer Kapazität von bis zu 64 GB.

Smartphone-Anwendung

Besonders gut gefällt mir die Möglichkeit, die Kamera von Ihrem Smartphone aus zu steuern und zu sehen, was live aufgezeichnet wird. Wählen Sie Video oder Fotografie aus und wählen Sie die verschiedenen Aufnahme- und Aufnahmemodi aus, die wir möchten. Es ist ideal, sich auf ein Stativ zu stellen und sich selbst oder eine Gruppe von Personen aufzunehmen, ohne Angst zu haben, das Feld zu verlassen. Sie haben sogar die Möglichkeit, die Kamera mit Ihrer Stimme zu steuern, die Aufnahme zu starten oder zu stoppen oder Fotos mit verbalen Befehlen aufzunehmen, ja, auf Englisch.

Darüber hinaus können alle diese Videos und Fotos über die Smartphone-App angezeigt und sogar bearbeitet werden. Die Verbindung zwischen Kamera und Smartphone erfolgt über WLAN und es ist sehr stabil und schnell. Sie müssen nicht warten, um nach Hause zu kommen, um Ihre Videos zu organisieren, da Sie alles mit der kostenlosen Anwendung von Ihrem iPhone aus erledigen können (Link).

Tolle Qualität, aber Stabilisator erforderlich

Die Aufnahmen stammen von Hervorragende Qualität, besonders wenn wir uns für 4K-Aufnahmen entscheiden, mit sehr sauberen Bildern und mit vielen Details. Das Mikrofon erfasst alle Geräusche ohne das geringste Problem. Wir werden wirklich spektakuläre Videos bekommen, in denen uns die Details und Farben überraschen werden, solange sich die Kamera auf einem Stativ oder einem externen Stabilisator befindet.

Der elektronische Stabilisator reicht bei 4K-Aufnahmen bei Bewegungen mäßiger Intensität nicht aus. Das im Header aufgenommene Video ist freihändig und läuft schnell. Wie Sie sehen, ist der Stabilisator spürbar, reicht aber nicht aus. Und wenn wir uns direkt für das 4K 60fps-Format entscheiden, gibt es keine Stabilisierung. Wenn wir bewegte Videos mit dieser Kamera aufnehmen möchten, würde ich die Verwendung eines Kardanrahmens (Yi hat ihn als optionales Zubehör) für optimale Ergebnisse empfehlen.

Meinung des Herausgebers

Die Yi 4K + Kamera ist eine hervorragende Alternative für diejenigen, die eine Action-Kamera der Spitzenklasse zu einem günstigeren Preis als andere Marken wünschen. Mit ähnlichen Funktionen (und in einigen Fällen überlegenen) wie die "Top" -Modelle erzielt dieses Yi 4K + qualitativ hochwertige Videos mit 4K-Auflösung und bis zu 60 Bildern pro Sekunde. Wenn Sie eine maximale Stabilität wünschen, benötigen Sie natürlich einen externen Stabilisator, wie er bei diesem Gerätetyp üblich ist, da sein elektronischer Stabilisator keine Wunder wirken kann. Preis bei 258 € bei Amazon (Link) einschließlich Schutzgehäuse und Verbindungskabel, Es ist das interessanteste Modell, das derzeit in dieser Preisklasse gekauft werden kann.

Yi 4K + Action-Kamera
  • Bewertung des Herausgebers
  • 4.5 Sterne
258,99
  • 80% Zufriedenheitsgarantie

  • Design
    Herausgeber: 90%
  • Management
    Herausgeber: 90%
  • Bildqualität
    Herausgeber: 80%
  • Wert für Geld
    Herausgeber: 90%

Vorteile

  • Qualitätsaufnahmen mit bis zu 4K 60fps
  • Einfache Bedienung mit Touchscreen
  • Smartphone App mit Kamerasteuerung
  • Ein USB-C-Anschluss für alle Verbindungen

Contras

  • Elektronischer Stabilisator zur Verbesserung

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Eduardo sagte

    Hallo, ich würde gerne wissen, ob beim Ausschalten der Kamera bei eingeschaltetem WLAN, beim Einschalten auch das WLAN eingeschaltet wird. Ich benötige diese Funktion. Ich möchte, dass das WLAN nur durch Einschalten eingeschaltet wird. kann das gemacht werden Schöne Grüße

    1.    Luis Padilla sagte

      Nein, wenn Sie es aus- und wieder einschalten, bleibt es nicht