Watch OS 1.0.1 versucht, Ihre Tastenanschläge alle 10 m zu speichern, tut dies jedoch nicht, wenn sich der Arm bewegt

Monitor-Herz-Apfel-Uhr

Wenn die Apple Watch die Version 1.0 von Watch OS verwendete, hielt sie alle 10 Minuten den Puls der Benutzer. Seit der Veröffentlichung von Watch OS 1.0.1 haben Benutzer festgestellt, dass Daten nicht mehr regelmäßig gespeichert werdenManchmal wird fast eine Stunde lang keine Messung registriert, was von Anfang an als Fehler in der neuesten Version des Apple Watch-Betriebssystems angesehen wurde.

Nach aktualisierte Seite über die Messung unseres Pulses "Die Apple Watch versucht alle 10 Minuten, Ihre Herzfrequenz zu messen, zeichnet sie jedoch nicht auf, wenn Sie sich bewegen oder Ihren Arm bewegen”. Die ursprüngliche Version von Watch OS berücksichtigte keinerlei Bewegungen und die Tatsache, dass die Herzfrequenz nicht wie zuvor gespeichert wurde hat Beschwerden von vielen Benutzern verursacht. Das allgemeine Gefühl ist, dass das Gerät eine Funktion im Update verloren hat.

Es ist nicht bekannt, warum Apple diese Verhaltensänderung in seine Smartwatch eingeführt hat. Diese Änderung scheint eher eine Involution als eine Weiterentwicklung des Systems zu sein, das unseren Puls steuert. Es gibt Leute, die das denken Diese Änderung wurde vorgenommen, um den Batterieverbrauch zu reduzieren, aber diese Aussage hat niemandem gefallen, da niemand einen übermäßigen Verbrauch bemerkte, wenn sie regelmäßig alle 10 Minuten gemessen wurde.

Die Lösung, die die Community für das Problem gefunden hat, besteht darin, ein Training zu beginnen, um die Messung der Herzfrequenz zu erzwingenDies speichert unseren Puls alle 10 Sekunden. Das Hauptproblem besteht darin, dass Benutzer daran denken müssen, diesen Modus manuell zu aktivieren, wenn wir, wenn das normale System wie zuvor funktioniert, nichts dafür tun müssten. Andererseits würde der Verbrauch, den sie hätten reduzieren sollen, stärker durch die Messung unserer Herzfrequenz alle 10 Sekunden als logischerweise alle 10 Minuten beeinflusst.

Aus meiner Sicht sollte Apple Watch OS eine Option hinzufügen, damit Benutzer entscheiden können, ob die Tastenanschläge alle X Minuten gespeichert werden oder nicht, und angeben, wie oft sie gemessen werden sollen. Es wäre ein bisschen Arbeit, aber Sie können es immer so haben, wie es standardmäßig in Watch OS 1.0 war. Wenn wir feststellen, dass der Akku schneller verbraucht wird als wir möchten, können wir ihn nach Belieben bearbeiten.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

3 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Surce sagte

    Deshalb mag ich mein Fitbit HR

  2.   Rober sagte

    Mal sehen, ob ich verstehe, wenn Sie Ihren Arm bewegen, misst er Sie nicht, weil er ungenau ist, aber wenn Sie laufen, macht er Sie zu einer kontinuierlichen Messung ...? Nur Apple kann seine Anhänger dazu bringen, seinen Erklärungen zu glauben

    1.    Pablo Aparicio sagte

      Guten Tag, Rober. Es ist nicht genau so. Alles gemäß den Aussagen von Apple und so wie ich es verstehe, misst die Apple Watch Ihren Puls alle 10 m, wenn Sie sich in Ruhe befinden. Sie bedeuten nicht, dass es nicht messen kann, ob es in Bewegung ist, sondern dass es es nicht automatisch wie zuvor misst. Wie ich im Artikel erkläre, scheint mir dies nicht richtig zu sein und ich nehme an, dass sie es in zukünftigen Versionen korrigieren werden.