Amazon entfernt Aukey Store nach gefälschter positiver Bewertung Einkaufsskandal

Vor einigen Tagen hat SafetyDetectives einen Fall positiver Bewertungen bei Amazon aufgedeckt, in dem einige Unternehmen ihre Produkte kostenlos anboten im Austausch für falsch positive Bewertungen. Einer der Hersteller, die Teil dieser Verschwörung waren, ist Aukey, einer der Hersteller von Zubehör für Apple-Produkte, die das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Andere Hersteller wie Victsing, MPow und Tacklife könnten ebenfalls von dieser Reihe falsch positiver Bewertungen betroffen sein, sind jedoch derzeit noch bei Amazon erhältlich.

Laut SafetyDetectives haben Personen, die falsch positive Bewertungen abgegeben haben, die Produkte bei Amazon gekauft und einige Tage nach dem Senden eines Screenshots mit der von ihnen veröffentlichten positiven Bewertung Sie erhielten den Betrag des gekauften Produkts auf ihr PayPal-Konto.

Die Details dieses Netzwerks wurden nach einem Datenverstoß aufgedeckt, bei dem mehr als 13 Millionen Datensätze mit einer Größe von etwa 7 GB auf dem ElasticSearch-Server ohne Verschlüsselung oder Kennwort angezeigt wurden. In den Nachrichten, die in diesen Protokollen gefiltert wurden, gibt es die personenbezogene Daten von Personen, die fehlerhafte Bewertungen verfasst habenzusammen mit Ihrer PayPal-Adresse und allen Verkäufern, die dieses von Amazon bestrafte Fehlverhalten verwenden.

Die Hersteller kontaktierten potenzielle Produktprüfer und fragten, ob sie im Austausch für eine positive Bewertung am Tester-Belohnungsprogramm teilnehmen möchten. Sie verwenden professionelle Sprache, um keine Verdächtigungen bei Kunden aufkommen lassen und sie somit daran hindern, Amazon zu kontaktieren.

Aukey

Wenn Sie derzeit bei Amazon nach Aukey suchen, werden Sie sehen, wie Alle Ihre Produkte wurden zurückgerufen. Auch das Geschäft, das sie bei Amazon hatten, ist nicht verfügbar. Die letzte Wette dieses Herstellers für das Apple-Ökosystem war eine Reihe von Ladegeräten, die mit der MagSafe-Technologie kompatibel sind, obwohl sie keine Apple-Zertifizierung hatten.

Was passiert mit all den Kunden, die eines Ihrer Produkte gekauft haben?

Höchstwahrscheinlich Amazon übernimmt und fährt fort, den Betrag der Einkäufe zurückzugeben wenn eines seiner Produkte nicht mehr funktioniert, solange es unter die Garantie fällt. Und das sage ich wissentlich. Eineinhalb Jahre nach dem Kauf eines Headsets für meinen Sohn hörten sie auf zu arbeiten. Ich setzte mich mit Amazon in Verbindung und sie sagten mir, dass der Hersteller, da er den Verkauf über Amazon eingestellt hatte, mir kein neues Gerät schicken konnte, und erstatteten das Geld, das ich für die Kopfhörer bezahlt hatte.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.