Apple Pay ist jetzt in Hongkong erhältlich

Apple-Pay

Das in Cupertino ansässige Unternehmen hat gerade auf der speziellen Website für Apple Pay angekündigt die Ankunft dieser elektronischen Zahlungstechnologie in HongkongStunden nach der Ankündigung der Ankunft in Frankreich. Wie geplant ist Apple Pay aus der Hand von American Express in Hongkong angekommen, aber es ist nicht das einzige, sondern auch mit Unterstützung von Visa und Mastercard. Nach Hongkong gibt es jetzt neun Länder, in denen Apple Pay derzeit verfügbar ist, nach den USA, Kanada, der Schweiz, Frankreich, Großbritannien, Australien, Singapur, China und jetzt Hongkong.

Benutzer von Apple-Geräten, die mit dieser Technologie kompatibel sind, können jetzt ihre Visa, MasterCard oder American Express Kredit- oder Debitkarten von der Bank of China, der DBS, der Hang Seng Bank, der HSBC und Standard Chartered hinzufügen. In Kürze werden auch BEA- und HKT-Kunden mit diesem Service kompatibel sein. Die Leute von Hong Kong kann Apple Pay jetzt in mehr als 40 Franchise-Unternehmen verwendenDazu gehören natürlich auch die im ganzen Land verteilten Apple Stores. Die Ankunft von Apple Pay in Hongkong erfolgt wenige Stunden nach dem Start in Frankreich.

Es ist klar, dass Apple will den Expansionsprozess von Apple Pay vor allem in Europa und Asien beschleunigen. In derselben Woche sagte Jennifer Bailey, Leiterin von Apple Pay, dass Apple sich derzeit auf die Ausweitung dieser neuen Zahlungsform in den Ländern konzentriert, die die meisten Einnahmen erzielen. Apple führte diese neue Zahlungsform mit der Einführung von iOS 8 im Jahr 2014 ein, nur in den USA, um sie später, mehr als ein Jahr später, auf andere Länder auszudehnen, ein Prozess, der viel langsamer ist, als das Unternehmen und die Benutzer es wollten.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.