Apple arbeitet bereits mit TSMC zusammen, um den A11 10-nm-Prozessor herzustellen

A11. Konzept.

Als wir haben erwähnt Vor einigen Stunden in dem Beitrag, in dem wir berichteten, dass Foxconn bereits an der Glasvitrine zum 7-jährigen Jubiläum des iPhone arbeitet, scheint es, dass die Gerüchteküche über das iPhone nicht ausreicht, um uns mit Gerüchten über das iPhone 2017 zu überfluten. Heute ist es so wurde über das iPhone von XNUMX gesprochen, und ist das laut DigiTimes, Apple arbeitet bereits Schulter an Schulter mit TSMC die A11 Prozessor.

Ab dem A4 begann Apple, seine Prozessoren mit dem Buchstaben "A" anzurufen, der an eine Zahl angehängt war, die jedes Jahr zunimmt. Im Jahr 2017 müssen iOS-Geräte den A11 montieren, einen Prozessor, der in einem hergestellt wird 10nm Prozess. Der 10-nm-Herstellungsprozess sollte zwar bereits 2016 eintreffen, war aber nicht möglich. Obwohl der A10 effizienter als der A9 sein wird, wird er nicht so effizient sein, wie man es erwarten könnte. Aber es sieht so aus, als ob diese zusätzliche Effizienz beim iPhone zum XNUMX-jährigen Jubiläum erreicht wird.

Der A11 wird InFO- und WLP-Technologien verwenden

Ein weiteres Feature, das neben dem iPhone 7 erwartet wird, ist das Wasserbeständigkeit, obwohl diese Eigenschaft auch im Jahr 2016 erwartet wurde. Das iPhone 6s ist sehr wasserfest, aber es kam ohne IPX7-Zertifizierung. Und wenn das iPhone, das sie in etwa einem Monat präsentieren, nicht offiziell wasserdicht ist, scheint es das iPhone zum XNUMX-jährigen Jubiläum zu sein, da es Technologie verwenden wird WLP (Wasserstandsverpackung). Andererseits wird der A11 auch Technologie verwenden Die Info.

TSMC wird voraussichtlich für die Herstellung des A11 verantwortlich sein in seiner Gesamtheit, aber es sollte keine Überraschung sein, wenn Apple einen Schritt zurücktritt und Aufträge von anderen Unternehmen erhält, wie dies in den letzten Jahren der Fall war. In diesem Fall würde TSMC etwa 70% der Bestellungen und Samsung die restlichen 30% erledigen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Mboccaccio sagte

    Hallo Pablo. Was ist InFO-Theologie?

    1.    Pablo Aparicio sagte

      Integriertes FanOut. Es ist ein besserer Container, ein Fortschritt bei dieser Art von Komponenten, kleiner, schneller und effizienter. Weitere Informationen (auf Englisch) finden Sie hier: http://www.appliedmaterials.com/nanochip/nanochip-fab-solutions/december-2015/fan-out-is-a-game-changer

      Ein Gruß.