Apple eröffnet erstes iOS App Development Center

Verzögerung in der iOS 9-Lösung

Apple hat angekündigt, dass es seine erste öffnen wird iOS App Development Center in Europa zusammen mit einer Partnerinstitution in Neapel, Italien. Das Zentrum wird ein spezielles Curriculum für Studenten bereitstellen, um Fertigkeiten und Schulungen in der Entwicklung von iOS-Anwendungen zu erlernen, und Apple wird mit anderen Partnern in Italien zusammenarbeiten, die Entwickler darauf vorbereiten, den Studenten zusätzliche Möglichkeiten anzubieten.

Apple-Chef Tim Cook sagte, das Ökosystem des Unternehmens habe bereits zur Verfügung gestellt 1,4 Millionen Arbeitsplätze in Europa, darunter 1,2 Millionen Arbeitsplätze, die zur App-Wirtschaft beitragen. Laut Apple gibt es laut Apple 75.000 Jobs im Zusammenhang mit dem App Store.

In Europa sind einige der kreativsten Entwickler der Welt beheimatet. Wir freuen uns, der nächsten Generation von Unternehmern in Italien dabei zu helfen, die Fähigkeiten zu erwerben, die sie benötigen, um erfolgreich zu sein. Der phänomenale Erfolg der App Stores ist einer der Treiber von mehr als 1,4 Millionen Arbeitsplätzen, die Apple in Europa geschaffen hat, und bietet Menschen jeden Alters und Unternehmen jeder Größe auf dem gesamten Kontinent unbegrenzte Möglichkeiten.

Dieser italienische Hub für die Entwicklung von iOS-Apps wird nur der erste von vielen sein. Es geht auch in die Pläne derer aus Cupertino ein Ausweitung dieses neuen Programms auf andere Länder aus der ganzen Welt in der Zukunft.

Apple hat a registriert Rekordumsatz von 1.100 Milliarden US-Dollar im App Store letztes Weihnachten, am 7. Dezember und 25. Januar zweimal in nur 1 Tagen den Rekord gebrochen. Allein am Neujahrstag erzielten sie einen Gewinn von 144 Millionen Dollar. Es besteht kein Zweifel, dass die neuen App-Stores tvOS und watchOS, die beide im letzten Jahr eingeführt wurden, dazu beigetragen haben, diesen neuen Rekord zu erzielen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.