Apple startet auch iTunes 12.3.3 mit Unterstützung für iOS 9.3

iTunes Apple veröffentlicht weiterhin Updates für seine Software. Nach der Veröffentlichung von iOS 9.3, tvOS 9.2, watchOS 2.2 und OS X 10.11.4 ist nun auch der Apple Media Player und an der Reihe haben iTunes 12.3.3 veröffentlicht. Mit diesem Update wurde der Player der Firma Cupertino erstellt, mit dem wir auch den Inhalt von iPhone, iPod Touch und iPad verwalten können kompatibel mit Geräten vor ein paar Stunden vorgestellt: die iPhone SE und 9.7-Zoll-iPad Pro. Logischerweise konnten sie dieses Update erst mit der Präsentation der neuen Geräte starten.

Auf diese Weise kann ein Benutzer, der das iPhone SE oder das iPad Pro erhält, es mit iTunes verbinden, ohne warten zu müssen (wir haben nicht weniger erwartet). Wir erinnern uns, dass das iPhone SE am 29. März reserviert werden kann, während das 9.7-Zoll-iPad Pro "sehr bald verfügbar" sein wird. Das Update ist bereits im Mac App Store erhältlich.

iTunes 12.3.3 unterstützt neue Geräte

Eddy Cue bot kürzlich ein Interview an, in dem er versprach, eine neue Version von iTunes zu starten, die Verbesserungen an der Apple Music-Oberfläche beinhalten würde. Er machte jedoch nicht klar, ob sich diese visuellen Änderungen auf den Rest des Apple Media Players auswirken würden . Wie es aussieht, ist iTunes 12.3.3 nicht die Version, über die Cue gesprochen hat.

Es muss anerkannt werden, dass alles, was mit Apple Music zu tun hat, viel Raum für Verbesserungen bietet. Warum müssen wir beispielsweise die Apple Music-Songs mit denen mischen, die wir aus Pflicht auf unserem Gerät gespeichert haben? Ich weiß, dass viele von Ihnen über viele andere Verbesserungen nachdenken werden, aber es ist eine, die ich persönlich vermisse. Auf jeden Fall ist Apple Music noch kein Jahr alt, also müssen wir geduldig sein.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.